Wandern plus – Ardbinna-Wannderweg, Gey

Namensweg ist der Ardbinnastein, ein römischer Gedenkstein, der Ardbinna, der, der Göttin der Ardennen, gewidmet ist. Das Original steht heute im Rheinischen Landesmuseum Bonn. Wir werden u.a. auf den Aussichtspunkt Schafberg wandern. Vom Schafberg hat man einen weiten Blick in die Kölner Bucht, die Zülpicher Börde und zum Siebengebirge. Wir kommen zum Fernmeldeturm Großhau, einem 1973 errichteten 121 höhen Typenturm. Unterwegs werden viele Informationstafeln Wissenswertes über Geschichte und Natur vermitteln, z.B. zum ehemaligen Schieferbergbau und dem Abbau von Bleierz.

Die Wanderung beträgt 20 km und wird von Walter Vilz geführt.

Zur Veranstaltung

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar