Blick auf Bad Münstereifel

3 Tage in Quiberon

Filmtheater Rex in Bonn

1981 verbringt der Weltstar Romy Schneider (Marie Bäumer) drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde (Birgit Minichmayr) in dem kleinen bretonischen Kurort Quiberon, um sich dort vor ihrem nächsten Filmprojekt ein wenig Ruhe zu gönnen. Trotz ihrer negativen Erfahrungen mit der deutschen Presse willigt die Schauspielerin in ein Interview mit dem STERN-Reporter Michael Jürgs (Robert… Weiterlesen 3 Tage in Quiberon

Wandern plus – Grenzrouten 2

Die Göhl bei Moresnet

Im Mittelpunkt der Wanderung steht  „Neutral-Moresnet“, eine Mikronation zwischen den Niederlanden, Belgien u. Preußen bzw. Deutschen Reich, die von 1816 bis 1919 Bestand hatte. Die Wanderung führt uns durch das ca. 4 Quadratkilometer große Territorium. Dabei durchwandern wir Teile des Aachener Waldes, des Preuss Waldes, erklimmen den „Dreiländerpunkt“, den höchsten Berg der Niederlande. Weiter führt… Weiterlesen Wandern plus – Grenzrouten 2

Wandern plus – Traumpfad Riedener Waldseepfad und Vier-Berge-Tour

Traumpfad "4 Berge Tour"

2 Traumpfade der Serie „Traumpfade Eifel“ werden wir heute miteinander verbinden und eine anspruchsvolle Tour marschieren.  Die beiden Traumpfade „ Waldseepfad Rieden“ mit 14,1 km und 464 hm und „Vier-Berge-Tour“ mit 12,8 km und 504 hm haben ihren Schnittpunkt am Wanderparkplatz „Gänsehals“ und dadurch wird diese große Rundtour ermöglicht. Wir beginnen am Waldsee in Rieden… Weiterlesen Wandern plus – Traumpfad Riedener Waldseepfad und Vier-Berge-Tour

Wandern plus – Im Abflussgebiet des Hohen Venns

Burg Reinhardtstein

Wir beginnen unsere Wanderung in der Ortschaft Ovifat; unser Weg führt uns langsam bergab in das Bayehontal, dem wir bis zur Bayehonmühle folgen. Wir folgen weiterhin dem Bachlauf, dann geht es einen recht steilen, felsigen und abenteuerlichen Pfad bergan. An dessen Ende führt uns der Weg nach Longfaye und Xhoffraix, bevor wir ins Warchetal hinabsteigen, dessen Verlauf… Weiterlesen Wandern plus – Im Abflussgebiet des Hohen Venns

Wandern plus – Narzissenpracht an Holzwarche, Jansbach und Olef

Narzissenwiesen an der Olef

Die Narzissen sind die Stars dieser Frühjahrstour im deutsch-belgischen Grenzgebiet; aber der aufmerksame Wanderer wird daneben auch Schneeglöckchen, Krokusse, Seidelbast und viel Huflattich entdecken, bunte Schmetterlinge als Zugabe. Ginster, Heidekraut und Heidelbeersträucher und vor allem die herrlichen Landschaftsbilder laden aber auch dazu ein, diese Tour zu einer anderen Jahreszeit zu wiederholen. Schon der recht lange… Weiterlesen Wandern plus – Narzissenpracht an Holzwarche, Jansbach und Olef

Neuer Kommunikationskanal erschlossen

Blick auf Bad Münstereifel

Für eine noch bessere Kommunikation haben wir zusätzlich eine Whats-App Chat-Gruppe „Eifelverein BAM“ angelegt. Aus den Erfahrungen der letzten Tage haben wir uns entschlossen noch diesen Kanal hinzuzufügen. Die Reihenfolge der Informationen erfolgt wie folgt: Jahresprogramm im Wanderheft und auf der Webseite Monatliche Newsletter (hier Wandern plus, MTB-Touren, Kinonachmittag und Sonderveranstaltungen) wöchentliche Newsletter für die… Weiterlesen Neuer Kommunikationskanal erschlossen

Jubiläum auf unserer Webseite

Screenshot der Webseite

In der letzten Woche hatten wir den 50.000 Zugriff auf unsere Webseite und dies in nicht einmal. 1,5 Jahren. In den letzten Monaten haben wir das System der Newsletter ausgebaut. Bisher haben wir ca. 2.500 Emails versendet. Die Informationen in der Tagespresse wurden besser und unsere Veranstaltungen werden auch auf überregionalen Plattformen angezeigt. Auch konnten… Weiterlesen Jubiläum auf unserer Webseite

Fikitiver Dialog mit dem Wanderassistenten im Jahr 2030

Überquerung der Kyll

Hallo Wassi! (Wanderassistent auf meinem Mobilen Computer) Die Entwicklung der Datenverarbeitung erfolgt immer schneller. Mit der Digitalisierung werden sich unsere Gepflogenheiten, unser Umgang mit der Technik auch in Freizeitbereich verändern. Dieser fiktive Dialog ist nur meiner Phantasie entsprungen, könnte aber vielleicht war werden. Wassi:   Hallo Rolf Du hast mich gerufen. Rolf:      Ich möchte eine… Weiterlesen Fikitiver Dialog mit dem Wanderassistenten im Jahr 2030

Der Eifelverein geht ins Kino – Loving Vincent

Kinovorhang

AmMittwoch, den 07. März 2018 besuchen wir im Filmtheater Rex in Bonn den Film „Loving Vicent“ Loving Vincent ist eine animierte, als Kriminalfilm aufgebaute Filmbiografie von Dorota Kobiela und Hugh Welchman, die sich mit den Umständen von Vincent van Goghs Tod beschäftigt. Der Film gilt als der erste Animationsfilm in Spielfilmlänge, bei dem Bild für… Weiterlesen Der Eifelverein geht ins Kino – Loving Vincent