Glossar

Abwurferker Öffnungen in und an Stadttoren, Wehrtürmen etc. , meistens auch mit schrägen Schütten versehen, die es dem Verteidiger aus der Deckung heraus erlauben, Steine oder Flüssigkeiten auf am Mauerfuß befindliche Angreifer zu werfen oder zu schütten. Fallgitter Burgtores dienten außer den Torflügeln auch das Fallgitter, auch „Rechen“ genannt, und die Zugbrücke. Das Fallgitter ist … Weiterlesen …

Steinfelder Tor

Glossar

Heutiger stadtseitiger Burgzugang über eine Erftbrücke. Das Steinfelder Tor wurde Ende des 19.Jh. als ehemaliges Zugangstor zum „Steinfelder Hof“ genutzt und von dort an den heutigen Ort versetzt.