Scheitelwülste

Glossar

Für Stadttore im Jülicher Herrschaftsbereich waren Scheitelwülste unter den Schlusssteinen im Scheitelpunkt der Torbögen typisch.

Schießkammer

Glossar

Kammerartige Aussparung innerhalb der stadtseitigen Wehrmauer hinter einer Schießscharte. Innerhalb dieser Kammer konnte der Armbrustschütze die Deckung nutzend die Armbrust laden und im geeigneten Augenblick durch die Scharte abschießen.

Schießscharte

Glossar

Damit der Verteidiger der Burg bei möglichst vollständiger Deckung des Körpers durch eine Mauer nach außen schießen kann, muss diese mit einer Schießscharte durchbrochen sein. Die letztere hat zweckmäßigerweise, ohne jene Deckung zu beeinträchtigen, dem Schützen hinlänglich freies Umblicken und Zielen nach dem Feinde zu gestatten und ebenso möglichst freie Bewegung mit der Schusswaffe bei… Weiterlesen Schießscharte

Schlachthofturm

Glossar

Bezeichnung des Rundturmes in der Nordwestecke der Münstereifeler Stadtmauer. Hier befand sich im 19.Jh. bis nach dem 2. Weltkrieg der städtische Schlachthof.

Schosspforte

Glossar

Bezeichnung des unteren Erftdurchlasses durch die Stadtmauer. Der Turm war, noch heute an baulichen Spuren erkennbar, mit einem Fallgitter und Abwurferkern an der Feldseite gesichert .

Spargründung

Glossar

Spargründung/Pfeilergründung/Kassemattengründung Drei unterschiedliche Begriffe für eine Gründungsart: Mittels Mauerpfeilern und gemauerten Bögen wurde die ( nahezu gesamte ) Münstereifeler Wehrmauer unmittelbar auf den anstehenden Fels gegründet. Diese Gründungstechnik führte zu einem weitgehend Risse freien Mauerverband, der über die Jahrhunderte allen Spannungkräften aus Temperaturschwankungen, Bodenbewegungen, verursacht durch Erdbeben, etc. standhielt.

Steinfelder Tor

Glossar

Heutiger stadtseitiger Burgzugang über eine Erftbrücke. Das Steinfelder Tor wurde Ende des 19.Jh. als ehemaliges Zugangstor zum „Steinfelder Hof“ genutzt und von dort an den heutigen Ort versetzt.

Sturmmaschine

Glossar

Fahrbares Holzgerüst mit  absenkbarer Sturmplattform zur Erstürmung von Wehrmauern.