Bericht über die Generalversammlung am 18.02.2018

Auf der Generalversammlung der KAB Friedrichsfeld am 18.02.2018 standen neben dem Kassenbericht und den Neuwahlen des Vorstands auch Jubilar Ehrungen auf der Tagesordnung. Für 25-jährige Mitgliedschaft in der KAB wurden Ulrich und Barbara Rudolphi, Konstantin und Miroslawa Jastrzembski sowie Willi Schoelen geehrt. Leider konnte das Ehepaar Jastrzembski aus beruflichen Gründen nicht an der Versammlung teilnehmen. Die Ehrung nahmen der Vorsitzende der KAB Friedrichsfeld Jürgen Berger zusammen mit dem Präses der KAB Friedrichsfeld Martin Berendes und dem Regionalsekretär der KAB Patrick Mikolajczyk vor. Bei den Wahlen zum Vorstand wurden Jürgen Berger (Vorsitzender), Beate van de Velden (Kassierer), Annette Strauch (Referentin für Familienarbeit), Michael Strauch (Beisitzer) und Andrea Angenendt (Kassenprüfer) in ihren Ämtern bestätigt. Neu gewählt wurde Barbara Rudolphi als zweiter Kassenprüfer. Ulrich Rudolphi wurde als Delegierter für den KAB Bezirkstag gewählt und Michael Strauch als Delegierter für die KAB in den Gemeindeausschuss St. Elisabeth entsandt. Als Vertreter für Michael Strauch wurde Karl Baar gewählt.

Schreibe einen Kommentar