Café Wackelkontakt fusioniert mit Repair Café Grefrath

Ab Januar bündeln die Reparatur-Experten aus dem Hagelkreuz und Grefrath ihre Ressourcen und bieten den kostenlosen Reparatur-Service jeweils an zwei Samstagen an. Bundesweit treffen sich in Repair Cafés ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, um kleine Elektro-/Elektronik-Geräte zu reparieren, mechanische Problemchen oder auch Softwareprobleme zu beheben. » weiterlesen: Café Wackelkontakt fusioniert mit Repair Café Grefrath

Kempener Tauschring auf den Weihnachtsmärkten aktiv

Foto von der Tauschring - Backaktion
Viele Plätzchen für die Werbung

Auf großes Interesse stieß der Informationsstand des Tauschrings Kempen am 15. Dezember 2019 auf dem St. Huberter Weihnachtsmarkt mit einem weihnachtlich geschmückten Stand. Eingereiht neben handwerklich geprägten regionalen Ständen rund um die katholische Pfarrkirche St. Hubertus, beantworteten die Vereinsmitglieder alle Fragen rund um den Tauschring.

„Wir wollen zukünftig präsenter sein und auf uns aufmerksamer machen, um mehr Mitstreiterinnen und Mitstreiter zu aktivieren“, brachte es Rüdiger Dietrich, Vorsitzender des Vereins auf den Punkt. Gemeinsam mit seiner Stellvertreterin, Andrea Duffhauß, wurde leckeres Spritzgebäck angeboten, welches mit den Ehepartnern vorher gebacken wurde. In Geschenktüten verpackt und mit einem Werbeflyer versehen, wurden die kleinen Leckereien von Vereinsmitgliedern mit Informationen und Erklärungen verteilt.

» weiterlesen: Kempener Tauschring auf den Weihnachtsmärkten aktiv

Ich lebe im Hagelkreuz, weil …

„Hier ist alles so wunderbar grün“, freut sich Eilen Almohamd bei einem Spaziergang auf dem Concordienplatz mit ihrem fünf Monate altem Säugling im Kinderwagen. Sie ist vor fünf Jahren aus Syrien gekommen und lernt neben vielen neuen – uns selbstverständlichen Alltäglichkeiten – fleißig Deutsch. » weiterlesen: Ich lebe im Hagelkreuz, weil …

Auf Bilderreise nach Panama und Costa Rica

Foto Schiff schleust im Panamakanal
Eins von 30.000 Schiffen, die den Panamakanal queren.

Einladung zur Bildershow Panama und Costa Rica

Oh wie schön ist Panama! Das sagte schon der kleine Bär zum Tiger in dem bekannten Buch von Janosch.

Ist das aber wahr? Wollten Sie schon immer mal wissen, wie es in Panama und Costa Rica wirklich aussieht? Nun, dazu gibt es jetzt eine Gelegenheit. » weiterlesen: Auf Bilderreise nach Panama und Costa Rica

Er provoziert, ist radikal und unbequem

Foto: Jörg Heynkes
Jörg Heynkes

Querdenker & Futurist zu Gast auf Diözesanversammlung

Der bekannte „Zukunftsmacher“ Jörg Heynkes wurde für die diesjährige Diözesanversammlung des Kolpingwerks im Diözesanverband Aachen als Gastreferent für Samstag, 16. November 2019, um 10 Uhr in der Pfarrkirche Christ-König gewonnen. Der Vortrag wird ein Feuerwerk von Argumenten, Gründen und Erkenntnissen präsentieren, bei dem Roboter, Drohnen und Schwarm-Mobile lebensnah werden und die Sinne reizen. » weiterlesen: Er provoziert, ist radikal und unbequem

Tauschring on Tour

Gruppenfoto VdK und Tauschring
Empfang im Landtag NRW

Auf Einladung des Sozialverbandes VdK konnten die Mitglieder des Tauschring-Kempen an einer Besichtigung des Landtages in Düsseldorf teilnehmen. An-und Abfahrt waren vom VdK durch ein Busunternehmen organisiert und somit begann die Tour schon sehr entspannt. In Düsseldorf wurden wir von einem studentischen Mitarbeiter über die Organisation und das Arbeiten im Landtag informiert. » weiterlesen: Tauschring on Tour

„…vom Winde verweht…“

Foto der Radtourfreunde vom Hagelkreuz vor dem Kulturcafé Papperlapapp
Frisch gestärkt vom Kulturcafé Papperlapapp wird die Radtour fortgesetzt

wurden wir zwar nicht, die kleine Gruppe der Hagelkreuz-Freizeit-Biker, die sich am 10. August der durchaus sportlichen Herausforderung einer 38 km-Radtour entlang der Niers stellte. Begleitet von kräftigem Wind- leider nicht immer von hinten – und strahlendem Sonnenschein ging es zunächst zum Tor hinaus nach Mülhausen und Oedt zur Burg Uda.

» weiterlesen: „…vom Winde verweht…“

Interkulturelle Woche mit vielen Geselligkeiten – „Zusammen leben, zusammen wachsen“

Foto vom Logo und der Beschreibung der Interkulturellen Woche
Plakat der Interkulturellen Woche

Der Arbeitskreis Multi-Kulturelles Forum Kempen richtet vom kommenden Sonntag, 22. September bis Sonntag, 6. Oktober 2019, zum vierten Mal in Folge, die auch bundesweit stattfindende Interkulturelle Woche in Kempen aus. Unter dem diesjährigen Motto „zusammen leben, zusammen wachsen“ möchten sie mit ihrem Engagement friedliches Zusammenleben von Menschen verschiedener Kulturen, Religionen und Nationalitäten gestalten, vorleben und fördern. » weiterlesen: Interkulturelle Woche mit vielen Geselligkeiten – „Zusammen leben, zusammen wachsen“