Online-Austausch mit der Seniorenvertretung

Die Kommunale Seniorenvertretung Münster und die Quartiersentwicklung Hiltrup-Ost laden am Mittwoch, 24.02.21 von 10 bis 12 Uhr zur Online-Sprechstunde ein. Die Sprechstunde dient dem Austausch zu seniorenrelevanten Themen sowie der Sammlung neuer Ideen zur Verbesserung des Miteinanders im Ortsteil. Die Sprechstunde ist über folgenden Link zu erreichen https://us02web.zoom.us/j/88985456880?pwd=aEs3eEdzNDM1OVg4dGlIVEtXZm14dz09 Eine Anmeldung ist nicht erfoderlich. Bei Fragen… » weiterlesen: Online-Austausch mit der Seniorenvertretung

Hilfe auf dem Weg zur Impfung

Impfberechtigte Personen über 80 Jahre aus Hiltrup und Amelsbüren erhalten Unterstützung und Hilfe auf ihrem Weg zur Coronaschutzimpfung. Ein Netzwerk aus im Stadtteil tätigen Vereine und Institutionen helfen bei der Terminvereinbarung, dem Ausfüllen von erforderlichen Formularen und vermitteln kostenfreie Fahrten ins Impfzentrum. Bei Bedarf wird eine ehrenamtliche Begleitung für den Impftermin vermittelt. Ab dem 1.… » weiterlesen: Hilfe auf dem Weg zur Impfung

Eröffnung Digital-Kompass Standort Münster

Der Digital-Kompass ist ein Treffpunkt für Fragen rund um die Themen Internet, digitale Medien und Anwendungen. Egal, ob Computer, Smartphone oder Tablet: Die Netzwerkpartner des Digital-Kompass  Standorts Münster unterstützen Seniorinnen und Senioren dabei digitale Dienste auszuprobieren oder den sicheren Umgang damit zu erlernen. Am Donnerstag, 28.01. um 10.30 Uhr findet die Online-Eröffnung des Digital-Kompass Standorts… » weiterlesen: Eröffnung Digital-Kompass Standort Münster

Fit für die Nachbarschaftshilfe! Entlastungsbetrag der Pflegekassen auch für die Nachbarschaftshilfe nutzen

Viele Menschen unterstützen im Rahmen der Nachbarschaftshilfe pflegebedürftige Personen durch Hilfe im Alltag oder Unterstützung bei der Haushaltsführung. Pflegebedürftige können den ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen eine Aufwandsentschädigung aus dem Entlastungsbetrag der Pflegekasse in Höhe von 125 € monatlich zahlen. Das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz bietet einen Qualifizierungskurs für ehrenamtliche Nachbarschaftshelfer an. Der Kurs findet… » weiterlesen: Fit für die Nachbarschaftshilfe! Entlastungsbetrag der Pflegekassen auch für die Nachbarschaftshilfe nutzen

Smartphone und Tablet-Sprechstunde für Senioren

Wie verschickt man ein Foto? Wie lädt man eine App herunter und wo werden die Einstellungen geändert? In der Sprechstunde am 04.02. und 12.02.  zwischen 10 und 12 Uhr erhalten Sie in Einzelberatungen Hilfe und Unterstützung im Umgang mit dem Smartphone, Tablet oder Internet. Mit Hilfe einer Kamera und eines Beamers kann die Beratung unter… » weiterlesen: Smartphone und Tablet-Sprechstunde für Senioren

Telefonbesuche in Hiltrup-Ost

Die Telefonanrufe im Quartier sollen dazu beitragen, dass die Menschen im Ortsteil miteinander in Kontakt bleiben oder in Kontakt kommen. Bei den Gesprächen soll es um alltägliche Themen, Interessen und Erlebtes gehen – kurz gesagt um eine Alltagsplauderei. Die Quartiersentwicklung vermittelt ehrenamtliche Gesprächspartner, die zu einem verabredeten Zeitpunkt anrufen und sich Zeit für ein Gespräch… » weiterlesen: Telefonbesuche in Hiltrup-Ost

Spazier-Sprech-Stunde

Die erneuten Kontaktbeschränkungen treffen besonders ältere und alleinlebende Menschen. Wenn die Familie nicht mehr vor Ort wohnt und die Begegnungsstätten geschlossen sind, fehlt vielen das persönliche Gespräch und der Austausch. In der SPRECH-Stunde am Donnerstag, 12.11.20 von 14 bis 16 Uhr erhalten Interessierte aktuelle Informationen zu Angeboten im Ortsteil. Das Angebot richtet sich ebenfalls an… » weiterlesen: Spazier-Sprech-Stunde

Versorgung mit Lebensmitteln und Medikamenten

Ältere Menschen, Menschen mit Vorerkrankungen oder chronischen Erkrankungen (Risikogruppen) und Personen in Quarantäne während der Corona-Krise mit Lebensmitteln und Medikamenten zu versorgen, ist Ziel einer Hotline der Wohlfahrtsverbände in Zusammenarbeit mit dem Sozialamt der Stadt Münster. Unter der Nummer 01 51/25 06 55 18 oder E-Mail an corona-hilfe@DRK-muenster.de können sich betroffene Bürgerinnen und Bürger an… » weiterlesen: Versorgung mit Lebensmitteln und Medikamenten

Vorübergehende Schließung des Emmerbachtreffs

Begegnungsstätte Emmerbachtreff für Gruppenangebote zur Zeit geschlossen.   Das Deutsche Rote Kreuz folgt mit dieser Entscheidung einer Empfehlung der Corona- Schutzverordnung, Angebote der Begegnungsstätten und Stadtteiltreffs zunächst auszusetzen. Sobald es wieder losgeht, erfahren Sie davon!   Bleiben Sie gesund!!   Mit besten Grüßen Johanna Buschkühl

Ihre Meinung ist gefragt: Online-Beteiligung zum Stadtteilentwicklungskonzept Hiltrup-Ost

Unabhängig von Zeit und Ort können Sie sich über geplante Maßnahmen, das Strukturkonzept für die Fläche nördlich des Osttors sowie das Leitbild informieren, online mit anderen darüber diskutieren und eigene Vorschläge machen. Vom 19.10. bis 15.11.2020 ist Ihre Meinung gefragt. Gestalten Sie mit unter www.beteiligung-hiltrup-ost.de Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Stadtplanungsamtes.