Digitale Schnitzeljagd für die Generation 60+

Am 11. Mai findet von 10.00 bis 14.30 Uhr eine digitale Schnitzeljagd für die Generation 60+ in der Münsteraner Innenstadt statt, bei der mit Spaß die digitalen Fähigkeiten ausprobiert werden können. An verschiedenen Orten in der Innenstadt befinden sich QR-Codes, hinter denen sich die Fragen verbergen. QR-Codes können mit dem Smartphone lesbar gemacht werden. Unter… » weiterlesen: Digitale Schnitzeljagd für die Generation 60+

Pedelec-Kurs am 4. Mai im Emmerbach-Treff

Pedelecs bedeuten für manche den Wiedereinstieg in die Mobilität. Fehlende Körperkraft wird kompensiert durch den “eingebauten Rückenwind” der elektrischen Pedalunterstützung. Bei der Anschaffung eines solchen Pedelecs stellt sich häufig die Frage, welche der mittlerweile vielen angebotenen Techniken und Antriebssysteme ist für mich das Richtige und wie gehe ich richtig damit um? Der Pedelec-Kurs der Verkehrswacht… » weiterlesen: Pedelec-Kurs am 4. Mai im Emmerbach-Treff

Radeln ohne Alter – Rikschafahrten durch Hiltrup-Ost

Am Dienstag, 26. April, werden wieder kostenlose Rikschafahrten für Seniorinnen und Senioren aus Hiltrup-Ost angeboten. Menschen, die selber nicht mehr in die Pedale treten können, haben die Möglichkeit, mit den Fahrradrikschas des Vereins Chance e. V. eine Rundfahrt zu machen. Startpunkt ist um 10.00 Uhr die Kirche St. Marien am Loddenweg. Die Fahrt dauert etwa 60 Minuten.

Mit der Rikscha können auch Menschen, die sonst nicht mehr so mobil sind, an dem Ausflug durch das Quartier teilnehmen und das Gefühl von „Fahrradfahren“ erleben. Die Fahrer erhielten eine theoretische und praktische Schulung, damit sie die Menschen sicher begleiten können.  

Anmeldungen nimmt die Quartiersentwicklerin Karin Grave vom städtischen Sozialamt telefonisch unter 02 51/4 92-59 40 oder per E-Mail unter GraveK@stadt-muenster.de entgegen.

VorleseCafé: „Im Frühling prangt die schöne Welt“: bunt und vielfältig

Das VorleseCafé im Emmerbach-Treff lädt zu einem bunten Vorlesenachmittag mit Kaffee und Kuchen am 22. März um 15 Uhr ein. Am Ende eines grauen, regnerischen Winters mit einschränkenden Coronaregel und der Erschütterung durch den Krieg in der Ukraine sehnen wir uns danach, dass die Welt wieder etwas bunter und wärmer erscheint. Hören Sie daher an… » weiterlesen: VorleseCafé: „Im Frühling prangt die schöne Welt“: bunt und vielfältig

Karneval für die Ohren im VorleseCafé

Am vergangenen Dienstag fand das VorleseCafé mit fröhlichen und heiteren Texten im Emmerbach-Treff statt und hat für Abwechslung an einem tristen Regentag gesorgt. Die fröhliche Tischdeko und die leckeren Berliner haben natürlich zur guten Stimmung beigetragen. Herzlichen Dank an die Vorleserinnen und an Claudia Raters, Lisa Sommer und Maria Lasar für die tolle Organisation.  … » weiterlesen: Karneval für die Ohren im VorleseCafé

Aquarell-Malkurs für Anfänger:innen

Vom 17. Januar bis zum 14. Februar findet jeweils montags von 16.00 bis 17.30 Uhr ein neuer Aquarell-Malkurs statt. Der Kurs richtet sich an Einsteiger und Einsteigerinnen, welche die Grundlagen der Aquarellmalerei erlernen möchten. Weiterhin besteht die Möglichkeit unter der fachkundigen Anleitung von Roswita Hoff unterschiedliche Techniken zu erproben. Der Teilnahmebeitrag beträgt 20 € und… » weiterlesen: Aquarell-Malkurs für Anfänger:innen

Chorleiter gefunden, Sänger:innen gesucht!

Der Chor Vierteltakt hat nach längerer Suche einen neuen Chorleiter gefunden. Der Student Marcio Kroner studiert an der WWU Münster Klassisches Klavier im Hauptfach und komponiert gerne eigene Stücke. „Wir freuen uns darauf nach der langen Pause endlich wieder im Emmerbach-Treff zu proben“ so Chormitglied Mechtild Wölk. Weiterhin sucht der Chor noch Sänger und Sängerinnen.… » weiterlesen: Chorleiter gefunden, Sänger:innen gesucht!

Repair-Café startet wieder!

Nach langer Pause heißt es nun endlich wieder “Reparieren statt Wegwerfen” im Emmerbach-Treff. Gäste können defekte elektronische Geräte und Textilien fachkundig untersuchen und reparieren lassen. In guter Atmosphäre bleibt außerdem Zeit für ein Gespräch oder den Austausch von Informationen. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Gemeindediakonie Hiltrup e.V. unter der Telefonnummer 02501 16697.

Chor Vierteltakt sucht neue Chorleitung

Der altersgemischte Chor Vierteltakt mit ca. 15 Sänger:innen sucht eine neue musikalische Leitung. Der Chor verfügt über ein breitgefächertes Repertoire und viel Spaß beim Singen. Die Proben finden mittwochs von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr in der Begegnungsstätte Emmerbach-Treff statt. Bei Interesse bitte bei Mechtild Wölk (mechtildw@aol.com) oder der Quartiersentwicklerin Karin Grave (0251 492-5940 oder… » weiterlesen: Chor Vierteltakt sucht neue Chorleitung