Sicherheit im Internet für Senior*innen

Bei einem Themennachmittag am 25. Januar um 15 Uhr werden im Rahmen eines Vortrags Tipps für mehr Sicherheit im Internet gegeben. Das Internet bietet Senioren und Seniorinnen neben Informationen und Unterhaltung zahlreiche Angebote, die den Alltag erleichtern. Bei der Nutzung mobiler Endgeräte oder beim Surfen im Internet ist die Sicherheit ein wichtiges Thema: ob beim… » weiterlesen: Sicherheit im Internet für Senior*innen

Heiteres und Besinnliches hinter dem 13. Türchen

Das VorleseCafé öffnet das 13. Türchen im Emmerbach-Treff. Hinter diesem Türchen verbirgt sich ab 15.00 Uhr ein kurzweiliger Nachmittag bei Kaffee und Kuchen. Ab 15.30 Uhr entführen wie Sie mir heiteren und besinnlichen Texten in die Advents- und Weihnachtswelt. Wir freuen uns auf Sie am Dienstag, dem 13.12. im Emmerbach-Treff, Hiltrup, Am Roggenkamp 188. Um… » weiterlesen: Heiteres und Besinnliches hinter dem 13. Türchen

Kinderwagen-Treff

Beim Spazier-Treff für junge Eltern besteht die Möglichkeit mit Gleichgesinnten bei Bewegung an der frischen Luft in Kontakt zu kommen, andere Eltern kennenzulernen, zu reden und sich auszutauschen. Das neue Angebot startet am 16. Dezember um 10 Uhr am Emmerbach-Treff und soll ab dem 6. Januar jeden Freitag stattfinden. Es wird begleitet von einer ehrenamtlichen… » weiterlesen: Kinderwagen-Treff

Erste-Hilfe-Kurs für Ehrenamtliche

Am Samstag, 21. Januar findet von 9 bis 17 Uhr ein Erste-Hilfe-Kurs für Ehrenamtliche im Emmerbach-Treff statt. In dem Kurs erlernen Sie die Grundlagen zur Ersten-Hilfe wie die stabile Seitenlage, die Herz-Lungen-Wiederbelebung oder das Stillen von bedrohlichen Blutungen. Der Kurs wird von der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. durchgefühlt und ist für die ehrenamtlich Engagierten in der Quartiersentwicklung… » weiterlesen: Erste-Hilfe-Kurs für Ehrenamtliche

Adventnachmittag

Am Mittwoch, den 30. November findet ab 16 Uhr im Emmerbach-Treff ein Adventnachmittag mit kleinem Basar statt. Verkauft werden unter anderem Handarbeitsstücke der ehemaligen Handarbeitsgruppe, Aquarellbilder  und -karten sowie von der Mädchengruppe angefertigte weihnachtliche Deko. Neben Kaffee, selbstgebackenem Kuchen und Waffeln singt der Chor weihnachtliche Lieder und eine humoristische Geschichte stimmt die Besucher und Besucherinnen… » weiterlesen: Adventnachmittag

Fotoausstellung Hiltrup-Ost: alte Ansichten

Am Sonntag, 13. November 2022 wird im Emmerbach-Treff  im Rahmen eines gemütlichen Nachmittags mit Kaffee und Kuchen die Fotoausstellung mit Ansichten von Hiltrup-Ost und Hiltrup aus den Jahren 1900 bis 1960 eröffnet. Rita Muschinski vom Hiltruper Museum weckt mit der Bilderauswahl Erinnerungen an vergessene Momente und schöne Erlebnisse im Ortsteil. Mit der Ausstellung in der… » weiterlesen: Fotoausstellung Hiltrup-Ost: alte Ansichten

Infoabend “Ausgewogene Ernährung im Alter gestalten”

Der Alltag ändern sich im Alter und damit auch individuelle Essgewohnheit und – bedürfnisse. Der Wunsch nach Lebensqualität und Vitalität bleibt. Eine ausgewogene Ernährung im Alter schafft Lebensqualität und fördert die Gesundheit auch bis ins hohe Alter. Doch was benötigt der Körper wirklich und was ändert sich im Alter? In diesem Vortrag möchte der ZWAR… » weiterlesen: Infoabend “Ausgewogene Ernährung im Alter gestalten”

Online-Banking für Senior*innen

Am Mittwoch, den 26. Oktober findet um 15 Uhr ein Kurs zum Online-Banking im Emmerbach-Treff statt. In dem Kurs wird gezeigt, wie Sie Ihre Bankgeschäfte sicher und bequem von zu Hause erledigen können. Anhand eines Testkontos werden mit praktischen Übungen die Funktionen und Möglichkeiten erläutert. Fragen zur Sicherheit der Verfahren werden ebenfalls in den Blick genommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldungen nimmt die Quartiersentwicklerin Karin Grave unter der Telefonnummer 0251 492-5940 entgegen.

Neue Broschüre “Älter werden in Hiltrup, Amelsbüren und Berg Fidel”

Die Neuauflage der Broschüre „Älter werden in Hiltrup, Amelsbüren und Berg Fidel“ stellt die Angebote und Themen des Älterwerdens und ihre Kontaktstellen gebündelt dar. Bürger*innen, Interessiert und Angehörige finden in der Broschüre viele Angebote und Beratungsmöglichkeiten sowie eine Übersicht der stadtweiten Angebote. Die Broschüre wird herausgegeben vom Arbeitskreis „Älter werden in Hiltrup, Amelsbüren und Berg… » weiterlesen: Neue Broschüre “Älter werden in Hiltrup, Amelsbüren und Berg Fidel”

Gepackter Koffer mit Erinnerungen

Wie es sich anfühlt, wenn man immer mehr vergisst, wissen viele Menschen, die an Demenz erkrankt sind. Ein Hilfsangebot für Betroffene und Angehörige ist der Erinnerungskoffer. Die Gegenstände im Koffer sollen Betroffene anregen sich zu erinnern und ins Gespräch zu kommen. Der Erinnerungskoffer funktioniert unter anderem so gut, weil die Betroffenen die Gegenstände zu verschiedenen… » weiterlesen: Gepackter Koffer mit Erinnerungen