Blaue Tasse mit Kaffee auf einem Holztisch

Nachbarn kennenlernen: Café im Veedel

Kennen Sie eigentlich Ihre Nachbarn? „Ja, natürlich!“ werden die meisten denken, wenn sie diese Frage hören. Aber oftmals gehen die Begegnungen über ein höfliches „Guten Tag!“ am Briefkasten dann doch nicht hinaus. Das will eine Gruppe Riehlerinnen und Riehler ändern und lädt Sie herzlich zum „Café im Veedel“ am 20. März um 15.30 Uhr im Gemeindesaal der St. Anna Kirche (Boltensternstraße 16) ein.

Organisiert wird dieses Angebot ehrenamtlich von Bewohnerinnen und Bewohnern des Stadtteils und soll insbesondere älteren Nachbarn eine Gelegenheit geben, sich besser kennenlernen zu können. Kaffee, selbstgebackener Kuchen (kostenlos) und ein kleiner Vortrag zur Geschichte Riehls sorgen für eine nette Atmosphäre und erste Gesprächsthemen.

Gerne können Sie sich unter Tel. 0221 – 777 55 164 bei Frau Mark anmelden oder kurzentschlossen einfach vorbeikommen! Wir freuen uns auf Sie!

 

N. Mark

N. Mark

Als Quartiersentwicklerin der Sozial-Betriebe-Köln setzt sie sich für die Seniorinnen und Senioren des Stadtteils Riehl ein. Oberstes Ziel ist dabei, ihnen ein möglichst langes selbstbestimmtes Leben in der gewohnten Umgebung zu ermöglichen.
N. Mark

Letzte Artikel von N. Mark (Alle anzeigen)

Schreiben Sie einen Kommentar