Die Kugeln rollen – neue Boulebahn eröffnet

Riehl ist nun um ein Freizeitangebot reicher: am 22. August eröffneten SBK-Geschäftsführer Otto B. Ludorff und Heimleiterin Gabriele Patzke den neuen Bouleplatz im Städtischen Seniorenzentrum Riehl.

Er befindet sich direkt neben dem Café Cultura und ist von Montag bis Sonntag jeweils von 9 bis 13 Uhr sowie von 15 bis 21 Uhr geöffnet. Der Platz ist öffentlich zugänglich und darf auch von älteren Spielern genutzt werden, die nicht auf dem Gelände des Seniorenzentrums wohnen.

Initiiert wurde der Bau der Boulebahn von Teilnehmern des Arbeitskreises “Seniorenfreundliches Riehl” im Rahmen der Quartiersentwicklung. Kugelsets zum Spielen wurden von dem Riehler Stadtteilhistoriker Joachim Brokmeier durch den Erlös seiner geschichtlichen Führungen gespendet. Sie können kostenlos während der Öffnungszeiten des Cafés (Dienstag und Freitag von 14:15 Uhr bis 17 Uhr sowie Donnerstag von 14:15 Uhr bis 19 Uhr) ausgeliehen werden. mit dabei ist auch eine Stange mit magnetischer Spitze, die das Aufheben der Kugeln vom Boden erleichtert. Eigene Kugeln können natürlich ebenfalls mitgebracht werden!

Weitere Informationen zum Café Cultura finden Sie auf der Internetseite der SBK.

N. Mark

Als SeniorenNetzwerk-Koordinatorin der Sozial-Betriebe-Köln für den Stadtteil Riehl unterstützt sie die Ehrenamtlichen des Netzwerks bei ihren Projekten.

Letzte Artikel von N. Mark (Alle anzeigen)

Schreiben Sie einen Kommentar