Oktober (von W. Carpels)

Bewundere die Pracht der Farben
Die der große Maler über unser Land getupft
Bunte Blätter sanft hernieder schweben
Decken warm die müde Erde

Nach des Sommers heißem Atem
Schenkt der Herbst uns Ernten, Früchte
Mußestunden – milde Lüfte
Zeit zu denken

Kommt der Winter nimmt er mit sich, was dahin ist
Ist die Atempause auf dem Weg zu neuem Leben
Wird vergehen, was da schwach ist
neu erwachen, was gestärkt ist

(Text: W. Carpels, Foto: U. Sommer)

Schreiben Sie einen Kommentar