Rundgang durch Riehl

Stadtteilhistoriker Joachim Brokmeier lädt für Samstag, den 5. Mai, zu einem historischen Spaziergang durch Riehl ein. Schwerpunkt diesmal sind die Randbereiche des Veedels, also insbesondere die Amsterdamer Straße, Barbarastraße, Boltensternstraße, Riehler Straße und das Tiergartenviertel. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr der Nebeneingang zur Flora (Amsterdamer Str. 34). Sollte der Nebeneingang zur Flora wegen der Umbauarbeiten bereits gesperrt sein, erreichen Sie die Gruppe über die Amsterdamer Straße.

Der Rundgang dauert etwa 2 Stunden und ist kostenlos – Spenden zu Gusten der Bewohner der Sozial-Betriebe-Köln werden entgegengenommen.

Es wird um Anmeldung unter Joachim.Brokmeier@t-online.de oder Tel. 02202 – 2 19 66 gebeten.

 

N. Mark

N. Mark

Als Quartiersentwicklerin der Sozial-Betriebe-Köln setzt sie sich für die Seniorinnen und Senioren des Stadtteils Riehl ein. Oberstes Ziel ist dabei, ihnen ein möglichst langes selbstbestimmtes Leben in der gewohnten Umgebung zu ermöglichen.
N. Mark

Letzte Artikel von N. Mark (Alle anzeigen)

Schreiben Sie einen Kommentar