Sicherheit in der Digitalen Welt

Aufklären – Erfahrungen teilen – Vorsorge treffen – Unter diesem Motto veranstalten die “Digitalen Heinzelmännchen” am 14. Januar von 15 bis 17 Uhr in der Residenz am Dom gemeinsam mit der Kölner Polizei eine Informationsveranstaltung, bei der sie aktuelle Betrugs- und Missbrauchsfälle vorstellen. Anhand konkreter Szenarien werden mögliche Gefahren im Umgang mit dem Internet aufgezeigt. Zusätzlich gibt es wertvolle Hinweise, wie Sie sich schützen können und welche Vorsorgemaßnahmen Sie treffen sollten.

Zeit für eigene Fragen und Erfahrungen gibt es im Rahmen der Veranstaltung ebenfalls.

Anmeldung wird erbeten unter:
Tel. 0221 – 29 20 59 60, MW@digitale-heinzelmaennchen.de

N. Mark

Als Quartiersentwicklerin der Sozial-Betriebe-Köln setzt sie sich für die Seniorinnen und Senioren des Stadtteils Riehl ein. Oberstes Ziel ist dabei, ihnen ein möglichst langes selbstbestimmtes Leben in der gewohnten Umgebung zu ermöglichen.

Letzte Artikel von N. Mark (Alle anzeigen)

Ein Gedanke zu „Sicherheit in der Digitalen Welt“

  1. Ich habe die Informationsveranstaltung besucht. Sie war für mich sehr interessant und ich konnte auch einiges an Antworten auf Rätsel, die mir mein Laptop aufgibt, mitnehmen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Wanda Carpels

Schreiben Sie einen Kommentar