Frau Sommer’s Alltagstipp der Woche

Filzstiftflecken in Kleidung? Für Sie kein Problem: denn sie lassen sich entfernen, wenn man sie vor dem Waschen entweder …… mit Haarspray einsprüht oder in Dosenmilch oder in Zuckerwasser einweicht.

A propos Flecken in der Kleidung: Sie können Deodorantflecken, die sich beim Waschgang noch nicht gelöst haben, entfernen, indem Sie entweder Zitronensäure oder Backpulver verwenden, selbst Rostentferner kann man einsetzen.

Babypuder hilft, Bratölflecken aus der Kleidung zu entfernen, in dem man die Stelle über Nacht einpudert und anschließend auswäscht.

U. Sommer

Die gebürtige Kölnerin lebt seit 2008 im Städt. Seniorenzentrum Riehl und hat das Veedel direkt ins Herz geschlossen. Als ehemaliges Mitglied des Redaktionsteams engagiert sie sich weiterhin im Arbeitskreis „Seniorenfreundliches Riehl“.

Letzte Artikel von U. Sommer (Alle anzeigen)

Schreiben Sie einen Kommentar