Reparatur-Café: Rollator-Spezial!

Wir machen Rollatoren wieder fit für den Frühling! Ob Bremsen nachstellen, Räder ölen oder kleinere Reparaturen – unsere ehrenamtlichen Reparateure freuen sich darauf, am 1. April (kein Scherz) zwischen 10 und 12 Uhr im Seniorentreff der SBK (Boltensternstraße 16, Köln) in einer Spezialausgabe des monatlich stattfindenden Reparatur-Cafés, Rollatoren für die Außensaison in Schuss zu bringen!

Zwischen 10.30 und 11.30 Uhr steht zudem der SBK-Physiotherapeut Marc Cadera bereit, um die Höhe der Rollatoren-Griffe richtig einzustellen und den einen oder anderen Tipp für den alltäglichen Umgang zu geben.

Neben Rollatoren sind natürlich auch alle anderen Gegenstände und Näharbeiten für Reparaturen willkommen!

Das Reparatur-Café

Die Idee ist simpel: Gemeinsam reparieren statt wegwerfen! Dazu treffen sich seit August 2017 einmal im Monat rund 10 ehrenamtliche Unterstützer im Seniorentreff des Städt. Seniorenzentrums Riehl. Bei Kaffee und Keksen wird gemeinsam beraten, geschraubt, genäht, geklebt und gehämmert. Ob Fahrrad, CD-Spieler, Rollator oder der alte Lieblingspullover – es gibt kaum etwas, an das sich die Ehrenamtlichen nicht herantrauen. Das Reparatur-Café ist offen für alle Nachbarinnen und Nachbarn aus Riehl und Umgebung.

Alle Termine finden Sie natürlich auch in unserem Veranstaltungskalender!

N. Mark

Als SeniorenNetzwerk-Koordinatorin der Sozial-Betriebe-Köln für den Stadtteil Riehl unterstützt sie die Ehrenamtlichen des Netzwerks bei ihren Projekten.

Letzte Artikel von N. Mark (Alle anzeigen)

Schreiben Sie einen Kommentar