Riehler Straßennamen kurz erklärt

Manche Straßennamen in Riehl sind selbsterklärend wie die Rotterdamer Straße, benannt nach der niederländischen Hafenstadt. Bei anderen stellt sich die Frage: Wer oder was war der Namengeber? Wie bei der Goldfußstraße.Die Goldfußstraße reicht von der Naumann- bis zur Barbarastraße. Namensgeber war der Zoologe und Paläontologe Georg August Goldfuß (1782-1848). Er war maßgeblich beteiligt, die naturwissenschaftlichen Sammlungen der Leopoldina an die neu gegründete Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität im preußischen Bonn zu verlegen. Im Laufe seiner Forschungstätigkeit benannte Goldfuß mehrere hundert neue Arten und Gattungen, unter anderem den Koala. Das paläontologische Museum der Universität Bonn trägt seinen Namen.

A. Krick

Jahrgang 1955, lebt seit 1999 in Riehl, verheiratet, als Journalistin freiberuflich seit 1998 für verschiedene Redaktionen und Institutionen tätig, hat 2011 die Website dein-riehl.de an den Start gebracht, organisiert seit 2012 eine jährliche Ausstellung Riehler Künstlerinnen und Künstler, war einige Jahre in der RIG im Vorstand aktiv.

Schreiben Sie einen Kommentar

Nemm de Minsche
wie se sin –
et jitt kein andere