Eine Stunde geschenkt!

Liebe Besucherinnen und Besucher,

auch wenn die Sonne uns in dieser Woche noch einmal mit ihren warmen Strahlen verwöhnt hat, sind die Zeichen eindeutig: Die Tage werden kürzer, die Nächte kälter und buntes Laub weht durch die Riehler Straßen – der Herbst ist da! Und um auch jeden noch so kleinen verbleibenden Zweifel am Jahreszeitenwechsel auszuräumen, werden in der kommenden Nacht die Uhren auf die Winterzeit umgestellt (von 3 Uhr zurück auf 2 Uhr).

Das hat aber auch etwas Gutes, denn so wird uns eine Stunde geschenkt! Hier ein paar Anregungen, wie Sie dieses kostbare Geschenk im Verlaufe des morgigen Tages sinnvoll nutzen können:

  • Einfach mal eine Stunde länger ausschlafen 
  • Den neu eingezogenen Erdferkel-Mann “Dobby” im Kölner Zoo begrüßen
  • Die Farbenpracht des Herbstes in der Flora bestaunen
  • Den Eichhörnchen auf dem SBK-Gelände beim Nüsse-Sammeln zuschauen
  • Eine Tasse Kaffee im “Rosensalz” genießen und das Treiben auf der Stammheimer Straße beobachten
  • Eine kleine Radtour am Rhein entlang machen und den Herbstwind im Gesicht genießen
  • Schon an Weihnachten denken und Geschenk-Ideen für die Liebsten sammeln (denn Weihnachten kommt ja immer so plötzlich…)

Haben Sie weitere gute Ideen? Teilen Sie uns diese gerne mit!

N. Mark

Als SeniorenNetzwerk-Koordinatorin der Sozial-Betriebe-Köln für den Stadtteil Riehl unterstützt sie die Ehrenamtlichen des Netzwerks bei ihren Projekten.

Letzte Artikel von N. Mark (Alle anzeigen)

Schreiben Sie einen Kommentar