Neue Homepage für Riehler Geschichten

Seit 2011 hatten die Riehler Geschichten von Joachim Brokmeier ihre Heimat auf der Internetseite dein-riehl.de, zunächst als “Riehl gestern”, ab November 2017 dann als “Riehler Geschichten”. Jeden Monat waren hier neue, interessante Fakten, Daten und Anekdoten aus dem Veedel nachzulesen.

dein-riehl.de wird in den nächsten Wochen abgeschaltet. Doch die Riehler Geschichten, von denen der Hobby-Historiker unzählige hat, bleiben erhalten. Unter riehler-geschichten.koeln findet man nun gut strukturiert alles Interessante zu verschiedenen Themengebieten wie Freizeit, Personen, Soziales oder Verkehr. Auch die Filmserie “Riehl entdecken” des SBK-Fernsehsenders “Silberdistel TV” und diverse WDR Lokalzeit-Beiträge können hier angeschaut werden.

“Die RIG hat mir dankenswerterweise auf ihrer Webseite den Platz zur Verfügung gestellt und Biber Happe hat mir bei der Gestaltung der Seite tatkräftig geholfen”, freut sich Brokmeier.

Schauen Sie doch mal rein: riehler-geschichten.koeln

Natürlich bleibt seine eigene Homepage www.joachim-brokmeier.de, auf der er monatlich neue historische Ansichtskarten einstellt, weiterhin aktiv.

Letzte Artikel von A. Krick (Alle anzeigen)

Schreiben Sie einen Kommentar