Café Mortel: Online sprechen über Leben und Tod

Bei Kaffee und Kuchen (bitte zu Hause selbst vorbereiten ;-)) sprechen wir online über Zoom über den Tod und das Sterben. Oder die Freude am Leben. Oder beides. Alles kann, nichts muss. 

Die Initiatorin dieses Treffens ist Tina. Sie hat nach dem Tod ihrer Mutter erstmals erlebt, wie schwierig es ist, mit Freunden oder Bekannten über den Tod, das Sterben und die “letzten Dinge” zu  sprechen.  Mit dem Café Mortel möchte sie nun anderen diese Möglichkeit anbieten.

Diese Initiative ist ehrenamtlich. Die Teilnahme kostet nichts. Termine: Mittwoch, 5. August 2020 um 11 Uhr und Samstag, 8. August 2020, 15 Uhr. Dauer jeweils 60 Minuten. Mehr Details unter Infos Café Mortel

Ein Gedanke zu „Café Mortel: Online sprechen über Leben und Tod“

Schreiben Sie einen Kommentar