TiS – das muss man erleben

Ich habe ein neues Hobby… und bin absolut begeistert!

Jede Woche freue ich mich auf die Stunde Tanzen im Sitzen (TiS) zu flotter Musik. Und glaubt nicht, es sei unnütze Spielerei… ich gerate jedes Mal ordentlich ins Schwitzen. Und es tut soo gut und hebt die Laune enorm. Man muss es erleben oder besser… tanzen 🙂

Frau Dehne-Wolter, eine erfahrene und herzliche Seniorentanztrainerin, leitet im Seniorentreff Riehl aktuell zwei TiS-Gruppen… Coronagerecht!

Vielleicht bis bald mal… auf ein Tänzchen <3

Christina Herbert (links) und Tanzlehrerin Erika Dehne-Wolter beim Tanzen im Sitzen
Christina Herbert (links) und Tanzlehrerin Erika Dehne-Wolter beim Tanzen im Sitzen

 

C. Herbert
Letzte Artikel von C. Herbert (Alle anzeigen)

5 Gedanken zu „TiS – das muss man erleben“

    • Liebe Anne, ja, es macht wirklich richtig Spaß sich im Takt zu flotter Musik zu bewegen. Der anschließende Tag ist einfach beschwingt <3

      Antworten
    • Liebe Anne, ja, es macht wirklich richtig Spaß sich im Takt zu flotter Musik zu bewegen. Der anschließende Tag ist einfach beschwingt <3

      Antworten
    • Liebe Alinda Heinrichs, dann nix wie hin zum Seniorentreff der SBK in Riehl und nach freien Plätzen fragen. 🙂
      Das Angebot gilt für alle.

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar