Neustart mit neuem Namen

Unter seinem neuen Namen „Riehler Treff“ öffnet der ehemalige „Seniorentreff Riehl“ nach langer Corona-Pause ab Montag, dem 14.6., wieder ein Stückweit seine Türen. Fallende Inzidenzzahlen und die gute Impfquote in der Zielgruppe erlauben es, dass beispielsweise die Sport-, Tanz- oder Kreativgruppen sowie das Gedächtnistraining wieder angeboten werden dürfen. Bei anhaltend guter Entwicklung werden in den… » weiterlesen: Neustart mit neuem Namen

“Bald wieder…”-Aktion der SeniorenNetzwerke

Bald wieder ins Kino gehen. Bald wieder Ausflüge machen. Bald wieder gemeinsam Bingo spielen. Die Liste der Dinge auf die man sich derzeit (wehmütig) freuen kann, scheint fast endlos. Dass es tatsächlich allen so geht und wir jetzt gemeinsam dranbleiben und durchhalten müssen, darauf wollen die SeniorenNetzwerke Köln mit einer gemeinsamen, trägerübergreifenden Aktion stadtweit aufmerksam… » weiterlesen: “Bald wieder…”-Aktion der SeniorenNetzwerke

Neues aus dem SeniorenNetzwerk Riehl – 05.02.2021

Liebe Netzwerkerinnen und Netzwerker, liebe Interessentinnen und Interessenten, so kurz vor Karneval wird uns hier im Seniorentreff noch einmal besonders deutlich vorgeführt, wie anders gerade alles ist. Eigentlich lägen nun bereits drei Karnevalssitzungen hinter uns. Eine weitere sowie die Weiberfastnacht-Feier für Mitarbeiter*innen stünden noch bevor. Der Alaaf-Pegel wäre bei allen entsprechend hoch. Ganz verzichten wollen… » weiterlesen: Neues aus dem SeniorenNetzwerk Riehl – 05.02.2021

Neues aus dem SeniorenNetzwerk Riehl

Liebe Netzwerkerinnen und Netzwerker, liebe Interessentinnen und Interessenten, ich wünsche Ihnen alles Gute, Gesundheit und Zufriedenheit für 2021! Ein bewegtes Jahr liegt hinter uns und auch das neue Jahr birgt noch viele Herausforderungen. Seit über einem Dreivierteljahr befindet sich der Seniorentreff im Ausnahmezustand. Ab dem 16. März 2020 waren zunächst alle Angebote und Veranstaltungen abgesagt.… » weiterlesen: Neues aus dem SeniorenNetzwerk Riehl

Wir fahren Fahrrad!

Beim Radfahren lernt man ein Land am besten kennen, weil man dessen Hügel empor schwitzt und sie dann wieder hinuntersaust. (Ernest Hemingway, US-amerikanischen Schriftsteller, 1899 – 1961) Für alle Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahren, die Spaß am Radfahren haben und noch ein bisschen sicherer fahren wollen, bietet die Stadt Köln im September wieder zwei… » weiterlesen: Wir fahren Fahrrad!

BAGSO-Publikation: “Berufsende in Sicht?!”

Der Übergang vom Berufsleben in den Ruhestand geht einher mit einer ganz neuen Freiheit und einer Vielzahl an Möglichkeiten, diese zu nutzen. Gleichzeitig gehen aber auch Strukturen verloren, die bisher den Alltag bestimmt haben. Man stellt vielleicht den Wecker nicht mehr, der Kontakt zu Kolleg*innen nimmt ab und manch einer vermisst auch die festen Aufgaben… » weiterlesen: BAGSO-Publikation: “Berufsende in Sicht?!”

Riehler Geschichte hautnah erleben

Bei gleich zwei Veranstaltungen des Stadtteilhistorikers Joachim Brokmeier können Interessierte in dieser Woche etwas über die Geschichte Riehls lernen. Um 15 Uhr findet heute zunächst die Eröffnung der Ausstellung “Von ‘Haus F’ zum Seniorentreff” im Seniorentreff-Gebäude statt. Dieses hat in den letzten über 100 Jahren bereits einiges erlebt und dabei viele verschiedene Funktionen erfüllt. Stadtteilhistoriker… » weiterlesen: Riehler Geschichte hautnah erleben