Kamelien-Ausstellung in der Flora

Auf dem Balkon des Redaktionsmitglieds Anne Krick stehen Dutzende Knospen ihrer seit Jahren gehegten Kamelie kurz vor der Blüte. In der Flora warten bis Ende März dagegen rund 350 Sorten Kamelien im Subtropenhaus und etwa 400 winterharte Exemplare im Kamelienwald auf Besucherinnen und Besucher! » weiterlesen: Kamelien-Ausstellung in der Flora

Senioren brauchen Smartphones und WhatsApp

Großeltern müssen technisch auf dem Laufenden bleiben. Das gilt umso mehr, wenn viele Kilometer zwischen dem eigenen Wohnort und dem der Kinder und Enkel liegen. “E-Mail genügt da eigentlich schon nicht mehr”, sagt der Gerontologe Prof. Eckart Hammer, der an der Evangelischen Hochschule in Ludwigsburg lehrt. » weiterlesen: Senioren brauchen Smartphones und WhatsApp

Sängerinnen und Sänger gesucht

Bereits seit vielen Jahren bietet der „Jugendchor der SBK“ musikbegeisterten Seniorinnen und Senioren aus dem Veedel ein Zuhause. Neben der wöchentlichen Chorprobe stehen auch regelmäßige Auftritte auf Sommerfesten und anderen Veranstaltungen auf dem Programm. Von deutschen Volksliedern, Schlagern der 20er bis heute, über Kölsches Liedgut bis hin zu einigen Soul- und Gospel-Stücken verfügen die Sängerinnen und… » weiterlesen: Sängerinnen und Sänger gesucht

“60 plus – Daheim in Riehl” wieder erhältlich!

Nach dem die erste Lieferung der neuen Infobroschüre “60 plus – DAHEIM IN RIEHL” in Windeseile vergriffen war, ist nun endlich der Nachdruck eingetroffen! Der hilfreiche Alltagsbegleiter ist nun bereits wieder an der Pforte des SBK-Geländes (Boltensternstraße 16) erhältlich und wird in den kommenden Tagen auch an die Riehler Apotheken und das Ladenlokal “ToniBunt” in… » weiterlesen: “60 plus – Daheim in Riehl” wieder erhältlich!

Was tun, wenn die Batterie der Uhr leer ist?

Zum Jahresende hat leider die Goldschmiede Schwalfenberg in der Stammheimer Straße 123 geschlossen. Neben seinem schönen Schmuck war auch der Service „Batterienwechsel für Uhren“ beliebt. Wer nicht weit zum nächsten Fachgeschäft fahren möchte oder kann, für den gibt es zwei Alternativen: Auf dem Wochenmarkt Riehler Gürtel gibt es einen Stand, der preiswert und schnell die… » weiterlesen: Was tun, wenn die Batterie der Uhr leer ist?

Einsteigen, bitte!

„Das hatte ich vorher gar nicht gewusst!“, war eine von mehreren freudig geäußerten Erkenntnissen. Am 1. Dezember 2017 trafen sich vor dem Waagehäuschen im Gelände der SBK 10 Personen, zum Teil mit bzw. ohne Rollatoren, zum Bus-Mobilitätstraining. Die KVB hatte hierzu eingeladen, nachdem im Herbst bereits ein Training mit der Straßenbahn durchgeführt wurde. Markus Schönbein,… » weiterlesen: Einsteigen, bitte!

Von der Kasernenstadt zur Seniorenstadt

Für die Führung am 21.10.2017 durch das Gelände des ehemaligen Versorgungsamtes und das SBK Gelände hatten sich 25 Teilnehmer angemeldet und 50 interessierte Kölner kamen. Da heißt, hier war ein großes Interesse zu verzeichnen. Bei dem Rundgang ging es darum zu zeigen, was von den alten Gebäuden noch vorhanden ist und welche Nutzung die alten… » weiterlesen: Von der Kasernenstadt zur Seniorenstadt

Vortrag: Barrierefreie Wohraumanpassung

Am schönsten ist es doch zuhause, in der langjährigen Nachbarschaft, in den eigenen „vier Wänden“. Die meisten Menschen verspüren den Wunsch, auch im Alter in ihrem gewohnten Umfeld zu bleiben. Ein breites Angebot von unterstützenden Diensten und häuslicher Versorgung trägt dazu bei, diesen Wunsch zu erfüllen. Doch was, wenn die Wohnung selbst zum Problem wird? Die Treppe in die erste Etage, fehlende Handläufe oder ein Badezimmer, das nur über eine Badewanne verfügt – oft sind es äußere Umstände, die einen Verbleib in der eigenen Wohnung gefährden. » weiterlesen: Vortrag: Barrierefreie Wohraumanpassung