Kunstausstellung in der Unterkirche von St. Engelbert

Vom 10. bis 19. Juni 2022 lädt die Riehler Künstlergruppe zu ihrer diesjährigen Ausstellung und gleichzeitig zum 10. Geburtstag in die Unterkirche von St. Engelbert ein. 6 Kreative aus dem Veedel und Gastkünstler Andreas Mischke aus Auweiler zeigen Malerei, Zeichnungen, Skulpturen und Objektkunst. Als weiterer Gast präsentiert Carsten Schröter von CarmaDesign einige seiner handwerklich gefertigten… » weiterlesen: Kunstausstellung in der Unterkirche von St. Engelbert

Neue Ausstellung im Waagehaus der SBK

Bis Ende Mai gibt es Werke der Kölner Künstlerin und Autorin Franziska Vogt im Waagehaus auf dem Gelände der Sozial-Betriebe-Köln (SBK) in Köln-Riehl zu sehen. An verschiedenen Tagen ist sie persönlich vor Ort und freut sich auf Kunstinteressierte und nette Gespräche. Die Zeiten und weitere Informationen finden Sie untenstehend. Die Ausstellung ist von außen 7… » weiterlesen: Neue Ausstellung im Waagehaus der SBK

Lesung Doris Röhlich-Spitzer: Mein Leben in der Altenpflege

Doris Röhlich–Spitzer wuchs auf dem Gelände der “Riehler Heimstätten”, heute Sozial-Betriebe-Köln, auf, verdiente sich 14–jährig ihr erstes Taschengeld in der Altenpflege und führte ihre erste Pflegestation mit 21 Jahren. Nach zahlreichen Fort– und Weiterbildungen und zwei Studiengängen ist sie heute u.a. Einrichtungsleiterin, Qualitätsmanagerin und Diplom–Pflegemanagerin. Sie leitete zahlreiche öffentliche und private Altenpflegeeinrichtungen im Rheinland und darüber… » weiterlesen: Lesung Doris Röhlich-Spitzer: Mein Leben in der Altenpflege

Buchempfehlung von Elisabeth Sternberg. Heute: Brautbriefe Zelle 92, Dietrich Bonhoeffer / Maria von Wedemeyer 1943 – 1945

Der November ist vielleicht ein guter Monat, um sich mit Briefen zu beschäftigen. Wann haben Sie Ihren letzten Brief mit der Hand geschrieben? Für lange Abende kann es eine stille, intensive Beschäftigung mit uns selbst und der angesprochenen Person sein.

Ich schlage hier eine Briefsammlung vor, die manchem von Ihnen vielleicht bekannt ist, für alle anderen aber kann das Buch eine wunderbare Entdeckung sein: » weiterlesen: Buchempfehlung von Elisabeth Sternberg. Heute: Brautbriefe Zelle 92, Dietrich Bonhoeffer / Maria von Wedemeyer 1943 – 1945

Buchempfehlung von Elisabeth Sternberg. Heute: Alissa Walser, Am Anfang war die Nacht Musik

Eine junge Pianistin, ein Arzt und eine neue medizinische Heilmethode Anfang Oktober hörte ich in einer Live-Übertragung aus der Philharmonie ein Konzert, in dem ein ungewöhnliches Instrument die Hauptrolle spielte: die Glasharmonika. Ich erinnerte mich an eine besondere Leseerfahrung, zog das Buch aus meinem Regal, und las es erneut. Hauptthema ist allerdings nicht die Glasharmonika,… » weiterlesen: Buchempfehlung von Elisabeth Sternberg. Heute: Alissa Walser, Am Anfang war die Nacht Musik