Erste Galerie in Riehl eröffnet

Am 18. Januar eröffnete Jana Dettmer, Riehlerin, Künstlerin und Rechtsanwältin, die erste Galerie im Veedel. Für die Premieren-Ausstellung lud sie drei weitere Künstler ein. Neben ihren eigenen oft großformatigen, abstrakten Bilder zeigen Bruni Büker (Malerei und Fotomontagen), Brigitte Rüntz (Malerei) und Kalle Dahmen (Malerei) eine Auswahl ihrer Werke. » weiterlesen: Erste Galerie in Riehl eröffnet

Fotomodell wird 103!

Wir gratulieren unserem Fotomodell, Frau Tetem, ganz herzlich zu ihrem 103. Geburtstag! Frau Tetem hat sich netterweise bereiterklärt, uns für unsere neue Infobroschüre “60 plus – DAHEIM IN RIEHL” als Model zur Verfügung zu stehen und ziert seitdem inmitten weiterer Riehler Seniorinnen und Senioren das Titelbild des Heftes. Wir wünschen ihr für das neue Lebensjahr… » weiterlesen: Fotomodell wird 103!

Besuch beim Riehler Weihnachtsbaum

Um auch den Letzten noch in Weihnachtsstimmung zu bringen, möchten wir Ihnen noch ein paar Bilder vom Riehler Weihnachtsbaum nachliefern. Dieser wurde bereits am 29. November ganz traditionell am Riehler Plätzchen aufgestellt. Eröffnet wurde die Aktion vom Seniorenchor des Städt. Seniorenzentrums Riehl. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt: Erbsensuppe und warme Getränke ließen den… » weiterlesen: Besuch beim Riehler Weihnachtsbaum

CHINA LIGHT FESTVAL im Zoo

Ab dem 25.11.2017  bis zum 06.01.2018 findet im Kölner Zoo das China Light Festival von 17:30 – 21:30 statt. Der ganze Zoo  ist mit zahlreichen, traumhaft schönen Tierfiguren- und Blumen-Lampinons geschmückt. Für einen ersten Eindruck habe ich ein paar Figuren fotografiert. Leider sind sie noch nicht illuminiert. Ich glaube, es wird ein einzigartiges Ereignis.  

Herbstimpressionen

Herbsttage

Herbsttage bedeuten Wehmut und die Aussicht auf eine dunkle Jahreszeit.

Herbsttage, an denen bunte Blätter fallen und die Sonne tiefer steht, lassen mich frösteln.

Herbsttage, regennasse und auch sonnenbeschienene Stunden, erinnern mich – an die Vergangenheit.

Herbsttage sind – wie Abschied nehmen…

» weiterlesen: Herbstimpressionen

Von der Kasernenstadt zur Seniorenstadt – Ein Rundgang

Viele Neubauten auf dem Gelände des Senioren- und Behindertenzentrums Riehl in der Boltensternstraße stehen im Kontrast zu einigen noch vorhandenen  Altbauten. Oft kommt es zu der Frage, was es mit den Altbauten auf sich hat. » weiterlesen: Von der Kasernenstadt zur Seniorenstadt – Ein Rundgang

Architektur-Perle und Heimat seit Generationen (von Rob Herff)

Formgebung und Farbgestaltung dieses Eckhauses am Riehler Tal markieren den Eingang zur Naumannsiedlung.  (Foto: Rob Herff)
Formgebung und Farbgestaltung dieses Eckhauses am Riehler Tal markieren den Eingang zur Naumannsiedlung. (Foto: Rob Herff)

An der Kreuzung von Hildegardis- und Naumannstraße fällt der Blick auf zwei auffällig gestaltete Eckhäuser. Hier grenzt die Naumannsiedlung an den Riehler Ortskern.

Diese ‚Architektur-Perle‘ aus den späten 1920ern erstrahlt jetzt wieder im originalen Erscheinungsbild. Dessen wesentliche Zutaten sind Fassaden in hellem Putz, dazu Fensterlaibungen und Hauseingänge in Terrakotta sowie dreifache Fensterkreuze in den Fensterflächen. Im  Zusammenspiel verleihen sie den drei Straßenzügen ein mediterranes Flair.

Die richtungsweisende Architektur, das Flair und die Lebensqualität der Wohnanlage locken immer wieder Laien und Fachleute gleichermaßen. So auch zum diesjährigen ‚Tag des offenen Denkmals‘. Gut 100 (!) Besucherinnen und Besucher waren der GAG-Einladung gefolgt, um sich aus erster Hand über die Geschichte und Gegenwart informieren zu lassen.

» weiterlesen: Architektur-Perle und Heimat seit Generationen (von Rob Herff)