Vernissage im Waagehaus

Die kleinste Galerie Kölns, das Waagehaus auf dem Gelände der Sozial-Betriebe-Köln (SBK) in der Hertha-Kraus-Straße neben Haus Ahorn, startet in die Ausstellungssaison 2019. Am Freitag, den 5. Juli 2019 um 15 Uhr, eröffnen die Künstlerinnen Anne Krick und Stephanie Körver ihre Gemeinschaftsausstellung mit Porträts und Objekten. Die Ausstellung ist bis zur Finissage am 26. Juli… » weiterlesen: Vernissage im Waagehaus

Eröffnung von Kölns kleinster Galerie im SBK

Am Freitag, den 13. Juli, wird um 15 Uhr von SBK-Geschäftsführerin Gabriele Patzke die kleinste Galerie Kölns, das Waagehaus, eröffnet. Als erste werden Anne Krick (Objekte) und Alper Kara (Malerei) in dem bunten Häuschen ihre Werke ausstellen. Die Ausstellung ist bis zum 26. August jeden Sonntag von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Auch außerhalb dieser Zeiten… » weiterlesen: Eröffnung von Kölns kleinster Galerie im SBK

Ausstellung Heimat – ein Gastbeitrag von Angela Erle

Nachdem in den letzten Wochen an vielen Stellen des öffentlichen Lebens in Köln-Riehl und angrenzenden Stadtteilen schon Plakate ausgehängt und Flyer verteilt bzw. ausgelegt worden waren, wurde es letzte Woche Dienstag und Donnerstag ernst. » weiterlesen: Ausstellung Heimat – ein Gastbeitrag von Angela Erle

Erste Galerie in Riehl eröffnet

Am 18. Januar eröffnete Jana Dettmer, Riehlerin, Künstlerin und Rechtsanwältin, die erste Galerie im Veedel. Für die Premieren-Ausstellung lud sie drei weitere Künstler ein. Neben ihren eigenen oft großformatigen, abstrakten Bilder zeigen Bruni Büker (Malerei und Fotomontagen), Brigitte Rüntz (Malerei) und Kalle Dahmen (Malerei) eine Auswahl ihrer Werke. » weiterlesen: Erste Galerie in Riehl eröffnet

Kreativ und bunt

Einfach so vorbeigehen, ohne wenigstens einen Blick hinein zu werfen, geht gar nicht! Am besten, man tritt ein und lässt sich gefangen nehmen von der fantasievollen Vielfalt und Farbigkeit des Raumes. Die Rede ist von „Tonibunt“, ein äußerst kreativer Ort in der Hittorfstraße 23 im Stadtteil Riehl.

» weiterlesen: Kreativ und bunt

Kunst in der Unterkirche voller Erfolg!

Vom 1. bis zum 10. September fand in der Unterkirche von St. Engelbert wieder die inzwischen schon traditionelle Veranstaltung “Kunst in der Unterkirche” statt, bei der Riehler Künstler die Gelegenheit bekamen, ihr Können zu zeigen. Für diejenigen, die diese gelungene Veranstaltung verpasst haben, haben wir extra noch einmal ein paar Eindrücke zusammengestellt. Die Bilder stammen… » weiterlesen: Kunst in der Unterkirche voller Erfolg!

Kunst-Sommer in Riehl

Dass Riehl nicht nur reich an Künstlerinnen und Künstlern ist, sondern auch viele kunstinteressierte Bewohner hat, zeigte sich zuletzt bei der Kunstausstellung in der Unterkirche von St. Engelbert zum Thema “glauben”, die im Frühjahr sehr hohe Besucherzahlen verzeichnete. Eine weitere Veranstaltung dieser Art ist daher auch bereits für den Herbst geplant. » weiterlesen: Kunst-Sommer in Riehl

Ausstellung im Torhaus der Flora

Dr. Birgit Werner, Mitglied im Freundeskreis Botanischer Garten und Organisatorin der Kunstausstellungen,  und Dr. Stephan Anhalt, Direktor des Botanischen Gartens, eröffneten heute die Kunstsaison in den Torhäusern am Haupteingang zur Flora. Die 98-jährige Künstlerin Doris Wachsmuth-Wilcke zeigt noch bis zum 27. März unter dem Titel “Blütenseele” einen Querschnitt ihres künstlerischen Schaffens und beweist, dass “Kunst… » weiterlesen: Ausstellung im Torhaus der Flora

Nemm de Minsche
wie se sin –
et jitt kein andere