Riehler Straßennamen kurz erklärt

Manche Straßennamen in Riehl sind selbsterklärend wie die Delfter Straße, benannt nach der niederländischen Universitätsstadt, bekannt für die Delfter Kacheln. Bei anderen stellt sich die Frage: Wer oder was war der Namengeber? Wie etwa bei der Johannes-Müller-Straße. » weiterlesen: Riehler Straßennamen kurz erklärt

Riehler Straßennamen kurz erklärt

Manche Straßennamen in Riehl sind selbsterklärend wie die Straße An der Flora, die sich am südlichen Rand des Parks zwischen Amsterdamer Straße und dem Alten Stammheimer Weg entlangzieht. Bei anderen stellt sich die Frage: Wer war der Namengeber? Beziehungsweise die Namensgeberin wie bei der Barbarastraße. » weiterlesen: Riehler Straßennamen kurz erklärt

Riehler Straßennamen kurz erklärt

Manche Straßennamen in Riehl sind selbsterklärend wie die Tiergartenstraße, benannt nach dem nahegelegenen Zoo. Bei anderen stellt sich die Frage: Wer war der Namensgeber? Heute geht es um die Pliniusstraße. Die Pliniusstraße führt vom Riehler Gürtel bis zur Philipp-Wirtgen-Straße. Ein weiter Griff in die Vergangenheit wurde bei der Namensgebung getan. Auch hier, wie bei vielen… » weiterlesen: Riehler Straßennamen kurz erklärt

Riehler Straßennamen kurz erklärt

Manche Straßennamen in Riehl sind selbsterklärend wie die Stammheimer Straße, benannt nach dem rechtsrheinischen Stadtteil. Bei anderen stellt sich die Frage: Wer war der Namensgeber? Heute geht es um die Philipp-Wirtgen-Straße. Die Philipp-Wirtgen-Straße verläuft von der Garthe- bis zur Esenbeckstraße. Der Namensgeber Philipp Wirtgen (1806-1870) war Schullehrer, Botaniker und Fossiliensammler. Schon mit 18 Jahren bestand… » weiterlesen: Riehler Straßennamen kurz erklärt