Kurs: Starke Großeltern – Starke Kinder

Nach dem Erfolg des Kurses Starke Eltern – Starke Kinder startet das Katholische Familienzentrum St. Engelbert und St. Bonifatius im Januar 2019 den Kurs Starke Großeltern – Starke Kinder nach dem Konzept des Deutschen Kinderschutzbundes. Ort: KiTa St. Engelbert, Philipp-Wirtgen-Str. 9 Termine: ab 17. Januar 2019 an insgesamt 6 Donnerstagen, jeweils von 19 bis 21… » weiterlesen: Kurs: Starke Großeltern – Starke Kinder

So war die 1. Treppenmesse vor St. Engelbert

Der Pfarrgemeinderat der Kirchengemeinde St. Engelbert und St. Bonifatius hatte die Idee einer Treppenmesse, einer ökumenischen zudem. Die evangelischen Gemeindemitglieder der Stephanuskirche und ihr Pfarrer Uwe Rescheleit wurden zu diesem besonderen Anlass eingeladen mitzumachen. » weiterlesen: So war die 1. Treppenmesse vor St. Engelbert

1. Treppenmesse vor St. Engelbert

Am Sonntag, den 1. Juli 2018, Beginn 11 Uhr, verlegt die Kirchengemeinde St. Engelbert und St. Bonifatius ihren Gottesdienst auf die große Freitreppe vor der Kirche. Anschließend wird zu einem netten Beisammensein mit Verköstigung auf den Riehler Gürtel vor dem Gotteshaus eingeladen.

Ausstellung Heimat – ein Gastbeitrag von Angela Erle

Nachdem in den letzten Wochen an vielen Stellen des öffentlichen Lebens in Köln-Riehl und angrenzenden Stadtteilen schon Plakate ausgehängt und Flyer verteilt bzw. ausgelegt worden waren, wurde es letzte Woche Dienstag und Donnerstag ernst. » weiterlesen: Ausstellung Heimat – ein Gastbeitrag von Angela Erle

Riehler Geschichte: Die Orgel in der Kirche St. Engelbert

Orgel von St. Engelbert
Orgel von St. Engelbert (Foto: B. Schreiner)

Die Orgel in der Kirche von St. Engelbert hat eine ungewöhnliche Wandlung von einer Konzertsaalorgel über eine Unterhaltungsorgel zu einer Kirchenorgel hinter sich gebracht. » weiterlesen: Riehler Geschichte: Die Orgel in der Kirche St. Engelbert

Riehler Geschichte: Der Kindergarten im Hermann-Josef-Haus

Da der Weg für die katholischen Einwohner der neu geschaffenen Tiergartensiedlung mit 930 Wohnungen bis zur St. Engelbert Kirche sehr weit war, zog man zunächst den Bau einer zweiten katholischen Kirche in Riehl in Betracht. » weiterlesen: Riehler Geschichte: Der Kindergarten im Hermann-Josef-Haus

Tag des offenen Denkmals – Führung durch St. Engelbert

Am Samstag und Sonntag, 9. und 10. September stellt Dr.-Ing. Daniel Buggert eine Präsentation eines Forschungsprojektes zur Untersuchung der räumlichen Struktur der ursprünglichen Planung und der Baukonstruktion von St. Engelbert vor. Am Samstag ist die Kirche offen von 9 bis 11.30 und 12 bis 16 Uhr.

Am 10. September gibt es zudem » weiterlesen: Tag des offenen Denkmals – Führung durch St. Engelbert

Riehler Geschichte: Der Engelbertbau

Statue St. Engelbert
Statue St. Engelbert (Sammlung Brokmeier)

Auf dem Eckgrundstück Stammheimer Str. 98 und Riehler Gürtel 2 – 4 wurde 1898 die erste Riehler Kirche „St. Engelbert“ errichtet, nachdem der Fabrikant Hilgers der Gemeinde das Grundstück geschenkt hatte. Bald war diese Kirche für die stark wachsende katholische Gemeinde Riehl zu klein, weshalb 1931/32 die neue St. Engelbert Kirche an der Ecke Riehler Gürtel / Garthestraße errichtet wurde.

» weiterlesen: Riehler Geschichte: Der Engelbertbau