Helga hilft: Wie nutze ich eine Mediathek?

Helga weiß, wie der Schritt in die digitale Welt gelingt: mit viel  Neugierde, etwas Mut und Humor. Als Digital-Botschafterin möchte sie die  Vorteile der modernen Technik anderen zeigen, sie dafür begeistern und  Mut machen, den Schritt in die digitale Welt zu wagen. In ihrem Format  „Helga hilft“ präsentiert sie regelmäßig ihre neusten Entdeckungen.  Wichtig ist… » weiterlesen: Helga hilft: Wie nutze ich eine Mediathek?

Wegweiser durch die digitale Welt

In Zeiten, wo das Leben gerade auf den Kopf gestellt wird und alle, besonders ältere Mitbürgerinnen und -bürger aufgefordert sind, möglichst in den eigenen vier Wänden zu bleiben, ist auf einmal viel Zeit für Dinge, die man sonst gerne aufschiebt, weil kulturelle oder sportliche Angebote nach draussen locken. Jetzt wäre Zeit, sich einmal mit den… » weiterlesen: Wegweiser durch die digitale Welt

Senioren brauchen Smartphones und WhatsApp

Großeltern müssen technisch auf dem Laufenden bleiben. Das gilt umso mehr, wenn viele Kilometer zwischen dem eigenen Wohnort und dem der Kinder und Enkel liegen. “E-Mail genügt da eigentlich schon nicht mehr”, sagt der Gerontologe Prof. Eckart Hammer, der an der Evangelischen Hochschule in Ludwigsburg lehrt. » weiterlesen: Senioren brauchen Smartphones und WhatsApp

NINA – Warn-App für Smartphone-Besitzer

Wir Riehler haben es ja (leider) schon oft erlebt… eine aufregende Evakuierung wegen eines Bombenfundes! Hier gibt es eine neue Warn-App, die Smartphone-Besitzer frühzeitig über solche und andere Gefahrenlagen informiert. NINA (Notfall-Informations- und Nachrichten-App) heißt die kostenlose Warn-App des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. Sie kann ganz leicht im App Store oder bei Google Play heruntergeladen… » weiterlesen: NINA – Warn-App für Smartphone-Besitzer