ADFC Leverkusen e.V.

Logo der Organisation

Schlebuscher Heide 12
51375 Leverkusen

0214 / 647 87
0214 / 404 459 2
E-Mail senden

Homepage

Ansprechperson: Frau Marie-Agnes Kratz
0214 / 57317
marie-agnes.kratz@adfc-lev.de

Pressekontakt: Sigrid Ernst, E-Mail: sigrid.ernst@adfc-lev.de
und Gerti Völker, E-Mail: gerti.voelker@adfc.de

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Leverkusen setzt sich für fahrradfreundliche Verhältnisse in Leverkusen ein; er ist die Lobby der Alltagsradler und -radlerinnen, also kein Rennsportclub. Er besteht in Leverkusen seit 25 Jahren und hat derzeit über 500 Mitglieder. Oberstes Ziel des Vereins ist ein faires Miteinander aller Verkehrsteilnehmer, wobei natürlich die Belange des Fahrradfahrers besonders vertreten werden.

Regelmäßig jedes Jahr veranstaltet der ADFC drei Gebrauchtfahrrad-Märkte und die ADFC-Schau „Rad und Reise“ mit Diavorträgen, Informationsständen, Reisekataloge und Reiserädern. Darüber hinaus beteiligt sich der ADFC an den Umweltfesten des NaturGut Ophoven und der Stadt Leverkusen.

Zweimal im Jahr gibt der ADFC den „Leverkusener Rad-Anzeiger“, die Fahrradzeitschrift für Leverkusen, heraus, in der der ADFC sein breites Spektrum an Feierabend-, Tages- und Mehrtages-Radtouren vorstellt. Dabei gibt es für jeden Typ von Radler gemütliche bis sportliche Angebote. Damit jede und jeder weiß, was sie/ihn bei einer Tour erwartet, nennt der ADFC die Termine und Anmeldefristen und erläutert in einem kurzen Text die jeweilige Tour. Der „Leverkusener Rad-Anzeiger“ ist jeweils im März und Juli im Rathaus, im Verwaltungsgebäude Opladen, bei den Stadtbüchereien und bei den Fahrradhändlern kostenlos erhältlich. Das Tourenprogramm ist auch über das Internet abrufbar: www.adfc-lev.de

Unsere regelmäßigen Termine:
Radlertreff: jeden dritten Dienstag im Monat um 19 Uhr in „Deycks“, Cafe Restaurant Bar, Kölner Str. 33 A („Glaspalast“), Fußgängerzone Opladen
Aktiven-Treff: jeden zweiten Mittwoch im Monat um 19 Uhr im „Info-Treff Natur und Umwelt“,
Gustav-Heinemann-Str. 11, Leverkusen-Manfort
„Verkehrsgruppe“: jeden vierten Freitag im Monat um 19 Uhr im „Info-Treff Natur und Umwelt“, Gustav-Heinemann-Str. 11, Leverkusen-Manfort
Beratung für Radler: jeden dritten Dienstag im Monat, 18.30 Uhr in „Deycks“, Cafe Restaurant Bar, Kölner Str. 33 A („Glaspalast“), Fußgängerzone Opladen. Die Beratung ist kostenlos.

Wer den Verein unterstützen will und regelmäßig Informationen zum Fahrrad und Radfahren erhalten möchte, kann natürlich Mitglied werden. Jede/r, die/der außerdem auch noch aktiv bei uns mitarbeiten möchte, ist herzlich willkommen. 

Kategorie(n): Freizeit, Gesundheit und Fitness