Telefonischer Besuchsdienst, Diakonie Leverkusen

Logo der Organisation

Scharnhorststraße 38
51377 Leverkusen

0157 / 788 796 23
E-Mail senden

Homepage

Ansprechperson: Frau Annette Echstenkämper

Wer allein lebt und aufgrund eingeschränkter Mobilität nicht mehr so häufig das Haus verlässt, dem fehlt oft ein Gesprächspartner. Der Kontakt zu anderen Menschen ist aber auch für ältere Personen wichtig. Ein Austausch über die Alltagssorgen und über die Interessen und Vorlieben ermutigt und bringt Lebendigkeit in ein sonst eher eintöniges Leben. Oft fehlt den Angehörigen, die beruflich und familiär sehr aktiv sind, die Zeit für ausgiebige Gespräche.

Wir bieten Ihnen vertrauliche und verlässliche Gespräche mit einem festen Gesprächspartner zu vereinbarten Zeiten an.
Der Telefonische Besuchsdienst, ein kostenlose Angebot des Diakonischen Werkes, richtet sich an alle Leverkusener, unabhängig von der Gemeindemitgliedschaft!
Wenn Sie Interesse an einem regelmäßigen Telefongespräch mit einem unserer ehrenamtlich Mitarbeitenden haben, dann rufen Sie uns an!

Für ein wöchentliches Telefongespräch mit einem älteren Menschen suchen wir ehrenamtlich Mitarbeitende. Könnten Sie sich vorstellen ein mal pro Woche von zu Hause aus zu telefonieren?
Der Telefonische Besuchsdienst bietet Ihnen ein überschaubares Ehrenamt mit qualifizierter Vorbereitung und Begleitung.
Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie etwas Zeit für ein Telefongespräch pro Woche haben und gerne an der Vorbereitung, am Erfahrungsaustausch sowie gelegentlich an interessanten Fortbildungen teilnehmen möchten.

A. Echstenkämper, Leitung / I. Zurek-Bach, Koordinatorin für Opladen

Kategorie(n): Hilfe & Selbsthilfe