Ausstellung: “Ziegel und Fachwerk. Altes Bauhandwerk neu entdeckt”

Datum/Zeit
18. Okt 2020
11:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Villa Römer, Haus der Stadtgeschichte
Routenplaner/Google-Maps

Kategorien

Schlagworte

Ausstellung, Bauhandwerk, Hausbau, Stadtgeschichte


Anhand von Beispielen – vorwiegend aus dem Leverkusener Stadtgebiet – zeigt diese Sonderausstellung die spannende Entwicklung bzw. Baugeschichte eines Hauses von seinen Anfängen bis zur Gegenwart. Dabei wird nicht nur über handwerkliche Fertigkeiten früherer Generationen berichtet, sondern auch über Einsatz und Haltbarkeit historischer Baustoffe wie Holz, Kalk, Stein und Lehm.

Fachwerkhäuser und Ziegelbauten haben lange Zeit das Gesicht der Stadtteile und Vorgängergemeinden von Leverkusen geprägt. Die Ausstellung will zum bewussteren Umgang mit der Geschichte der gebauten Umwelt anregen. Außerdem soll sie dazu beitragen, in schnelllebigen Zeiten wie heute mit schonenden Baumaßnahmen zur Zufriedenheit der beteiligten Bewohner, Handwerker und Planer alte Häuser und Denkmäler zu erhalten.

Natürlich kann eine solche Ausstellung nur schwerpunktmäßig auf einzelne Baugewerke eingehen. Aber sie kann dazu beitragen, mit größerem Respekt vor den Handwerksleistungen früherer Zeiten die heutige Stadtlandschaft zu betrachten und entsprechend zu handeln.

Veranstalter: Stadtgeschichtliche Vereinigung Leverkusen

Öffnungszeiten:
Ausschließlich sonntags 11 – 16 Uhr

Weitere Informationen: Tel. 0214 / 63894 und www.zeitraeume-lev.de

In Ihren Kalender übernehmen
iCal

Zurück

Lade Karte ...