Das philosophische Café (GBO-Begegnungsstätte)

Datum/Zeit
01. Dez 2021
09:30 - 11:00

Veranstaltungsort
GBO-Begegnungsstätte im Bruno-Wiefel-Haus
Routenplaner/Google-Maps

Kategorien

Schlagworte

Philosophie


Zu Themen „mitten aus dem Leben“.

Ist es schlimm zu altern?“ – Das Altern als Aufgabe. II. Teil

Was bedeutet es, zu altern und alt zu werden? Das war unser Thema im letzten Philosophischen Café im November. Die Antworten hierzu fielen sehr unterschiedlich aus.

Wie kommt es nun, dass Altern und Alter so unterschiedlich beurteilt werden?

Das hat sicherlich auch mit den in unserer Gesellschaft weit verbreiteten Vorstellungen und Leitbildern von Altern und Alter zu tun und damit dem weit verbreiteten Leitbild von Jugend und Jugendlichkeit in unserer Gesellschaft.

Aber, so ließe sich fragen, verstellt das nicht den Zugang zu dem, was es für den einzelnen persönlich und existentiell bedeutet, zu altern und „alt zu werden“? Erschwert dieses gesellschaftliche Leitbild von Jugendlichkeit nicht die persönliche Auseinandersetzung mit dem Altern und der Herausforderung, diesen Altersprozess gut bewältigen zu können?

Diesen Fragen möchte ich, wie vielfach gewünscht, im nächsten Philosophischen Café noch einmal vertiefend nachgehen und freue mich schon auf unseren Austausch.

Karl-Heinz Kloock-Eimermacher, Lehrer i.R., Logotherapeut und Lebensberater

Teilnahme nur unter Einhaltung der Corona-Auflagen und nach Anmeldung bei Christine Rieger unter: 02171 / 40 40 30 oder gbo-kinderclub@t-online.de.

Weitere Informationen: Katholisches Bildungswerk Leverkusen, Tel. 022 02 / 936 39-60/-61, info@bildungsforum-leverkusen.de und www.bildungsforum-leverkusen.de

In Ihren Kalender übernehmen
iCal

Zurück

Lade Karte ...