• der Bauch, der vordere Teil des Rumpfes
    der Bauch

Gesundheitliche Selbsthilfe
Einander zuhören, sich helfen, gemeinsam aktiv sein - in einer Selbsthilfegruppe nutzen Menschen Wissen und Erfahrungen, um sich gegenseitig zu unterstützen.

Leben mit Sauerstoff

Datum/Zeit
Mittwoch 26. Jun 2019
15:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort
DRK Altenhilfezentrum Königsgruber Park
Routenplaner/Google-Maps

Kategorien


Das Atmen, ein automatischer Reflex, ist für die meisten Menschen eine Selbstverständlichkeit. Erst wenn man beim Atmen auf Hilfsmittel angewiesen ist, wird einem bewusst, wie kostbar der überlebenswichtige Sauerstoff ist.

Sauerstoffmangel hat zur Folge, dass die Organ- und Gewebezellen ihre Funktion nicht mehr ausreichend erfüllen können.

Diese Unterversorgung kann verschiedene Ursachen haben. Manche Krankheiten machen eine durchgängige Sauerstoffversorgung notwendig. Hier stehen mobile Sauerstoffsysteme zur Verfügung, die eine durchgehende Versorgung auch unterwegs ermöglichen.

Im Rahmen der Sauerstofftherapie wird den Patienten mit Sauerstoff angereicherte Luft über ein Sauerstoffsystem zugeführt. In die Atemwege gelangt der Sauerstoff über eine Nasenbrille, also einen dünnen Schlauch

Betroffene sind herzlich eingeladen.Es gibt auch Fachvorträge, aber im Vordergrund steht der Austausch über die Probleme des Alltags bei einem Leben mit dem Sauerstoffgerät.

Lade Karte ...

E.Krause

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,
meine Name ist Edeltraut Krause und ich bin seit April 2017 als ehrenamtliche Redakteurin des DRK Herne / Wanne-Eickel im Quartier Röhlinghausen tätig.
Freundliche Grüße vom Redaktionsteam
E.Krause

Schreiben Sie einen Kommentar