„Wir treten entschieden für das Versprechen ,Nie wieder‘ ein und erwarten, dass sich im Alltag alle dafür einsetzen.“

Der Seniorenbeirat hat in seiner öffentlichen Sitzung am 22.02.24 einstimmig beschlossen sich der Forderung der Landesseniorenvertretung anzuschließen. In der Pressemitteilung der LSV heißt es: „Die Landesseniorenvertretung Nordrhein-Westfalen (LSV NRW) fordert, dass Menschen in unserem Land angstfrei leben und vor rechtem Gedankengut und den daraus folgenden Angriffen beschützt sind.“ Der Vorstand der LSV begrüßt und unterstützt… » weiterlesen: „Wir treten entschieden für das Versprechen ,Nie wieder‘ ein und erwarten, dass sich im Alltag alle dafür einsetzen.“

Seniorenbüro öffnet auch am 28.02.24 seine Türen

Das Seniorenbüro freut sich, bekannt zu geben, dass es auch am 28.02.24 wieder geöffnet ist. Das Büro, das im K 17 Info Center der Diakonie am Kaiserwall zu finden ist, bietet eine Vielzahl von Angeboten und Unterstützungen für ältere Menschen an.Am Mittwoch, den 28.02.2024, findet die nächste Sprechstunde des Seniorenbeirats statt. Von 10:00 bis 13:00… » weiterlesen: Seniorenbüro öffnet auch am 28.02.24 seine Türen

Digitaler Lotsendienst am Donnerstag, dem 29. Februar 2024

Der nächste Digitale Lotsendienst findet am Donnerstag, 29. Februar statt. Diesmal werden wir uns ausführlich mit dem Thema „Was ist der digitale Nachlass?“ beschäftigen. Der digitale Nachlass umfasst alle Daten und digitalen Spuren, die eine Person im Internet hinterlässt. Dazu gehören Passwörter, E-Mail-Konten, Social-Media-Profile, Cloud-Speicher, Online-Bankkonto, Online-Verträge und mehr. Erben haben normalerweise keinen automatischen Zugriff auf… » weiterlesen: Digitaler Lotsendienst am Donnerstag, dem 29. Februar 2024

„Ich brauch‘ Tapetenwechsel“ – Leben und Lieder der Hildegard Knef

mit Karin Zimny und Karin Ziegenfuß Vortrag in der Stadtbibliothek  Augustinessenstraße 3, Recklinghausen am Mittwoch, den 06.03.2024 um 19 Uhr   Eintritt 10€ (Vorverkauf und Abendkasse möglich) Plätze reservierbar unter stadtbibliothek@recklinghausen.de oder 02361-501919 Hildegard Knef war der Showstar und Musicalstar am Broadway, Schauspielerin am Theater, Filmstar und gefeierte Chansonsängerin in Deutschland. Sie war Autorin ihres berühmten Lebensberichtes… » weiterlesen: „Ich brauch‘ Tapetenwechsel“ – Leben und Lieder der Hildegard Knef

Eine Reise durch die Geschichte der Kommunikation

Die Senioren des Digitalen Lotsendienstes hatten am 06.02.2024 ein unvergessliches Erlebnis beim Ausflug zum Telefonmuseum Bochum. Unter fachkundiger Führung wurden wir auf eine spannende Reise von den Anfängen des Telefons bis hin zu den neuesten Technologien wie Glasfaser mitgenommen. Alles war voll funktionsfähig und konnte auch praktisch ausprobiert werden. Es war faszinierend, die Entwicklung der… » weiterlesen: Eine Reise durch die Geschichte der Kommunikation

Noch fehlende Bordsteinabsenkungen in Sicht

Stadtverwaltung verspricht die Umsetzung von Bordsteinabsenkungen für Behinderte und Mitbürgerinnen und -bürger mit eingeschränkter Mobilität sowie Familien mit Kindern. Im Frühjahr 2022 hatte der Seniorenbeirat beschlossen, sich für die Absenkung der Bordsteine in Recklinghausen einzusetzen, damit ältere Menschen, Schwerbehinderte, aber auch Eltern mit Kleinkindern leichter, die Straßen zu Ärzten, Apotheken, Geschäften und Haltestellen überqueren können.… » weiterlesen: Noch fehlende Bordsteinabsenkungen in Sicht

Seniorenbeirat besucht das Dortmunder U

Die Resonanz auf das Angebot des Seniorenbeirates, die aktuelle Ausstellung „Expressionismus hier und jetzt“ im Dortmunder U zu besuchen, wurde von zahlreichen Seniorinnen und Senioren unserer Stadt wieder gerne wahrgenommen.Die ausgestellten ca. 120 Exponate der Sammler-Familie Horn mit Zentralwerken des Expressionismus u. a. von der Künstlergruppe „Die Brücke“, Christian Rohlfs oder Käthe Kollwitz wurden von… » weiterlesen: Seniorenbeirat besucht das Dortmunder U

Der Bürgerkoffer ist auch im Februar wieder unterwegs

Den Wohnort ummelden, einen Personalausweis oder eine Verlängerung des Schwerbehindertenausweises beantragen – das ist beim mobilen Bürgerservice möglich, dem sogenannten Bürgerkoffer der Stadtverwaltung, der sich an ältere, nicht mehr mobile oder eingeschränkt mobile Bürger*innen richtet. Im Februar ist der Bürgerkoffer in den folgenden Stadtteilen im Einsatz: Caritashaus Reginalda in Recklinghausen-Süd, Weißenburgstraße 20: jeweils am ersten,… » weiterlesen: Der Bürgerkoffer ist auch im Februar wieder unterwegs

Recklinghäuser Senioren informierten sich am 17.01.24 zum Thema „Clever Haushalten“

Viele Preise kennen momentan nur die Richtung nach oben. Doch cleveres Haushalten kann diese Belastung reduzieren. Moderator Georg Abel, der Bundesgeschäftsführer der Verbraucher Initiative e.V, war aus Berlin angereist und begrüßte im Ratssaal die fast 50 Teilnehmer*Innen, im wie er sagte, wirklich schönsten Rathaus von NRW. Nach Grußworten des Vorsitzenden des Seniorenbeirates Recklinghausen Jörg Fleck,… » weiterlesen: Recklinghäuser Senioren informierten sich am 17.01.24 zum Thema „Clever Haushalten“