Das Seniorenbüro hat wieder geöffnet

Das Seniorenbüro freut sich,bekannt zu geben, dass es auch am 10.04.24 wieder geöffnet ist. Das Büro, das im K 17 Info Center der Diakonie am Kaiserwall zu finden ist, bietet eine Vielzahl von Angeboten und Unterstützungen für ältere Menschen an.Am Mittwoch, den 10.04.2024, findet die nächste Sprechstunde des Seniorenbeirats statt. Von 10:00 bis 13:00 Uhr… » weiterlesen: Das Seniorenbüro hat wieder geöffnet

Die Kripo rät: Gefahren bei der Nutzung von Handy und Internet – Veranstaltung ausgebucht

Aufgrund von vielen Anmeldungen ist die Veranstaltung bereits heute ausgebucht !!  Der Seniorenbeirat überlegt eine Wiederholungsveranstaltung anzubieten!! Fast täglich wird auch von der RZ über Senior*Innen berichtet, die von den Enkeltrick-Betrugsmaschen betroffen sind und betrogen werden. Dabei geben sich Kriminelle als Verwandte aus und nutzen die Gutgläubigkeit von älteren Menschen aus. Bei der Bundesnetzagentur sind… » weiterlesen: Die Kripo rät: Gefahren bei der Nutzung von Handy und Internet – Veranstaltung ausgebucht

Ehrenamtliche des Hausbesuchsdienstes „Gemeinsam statt einsam“ trafen sich zum Reflexionsgespräch.

Dreimal im Jahr treffen sich die Ehrenamtlichen des Besuchsdienstes „Gemeinsam statt einsam“ zu einem Reflexionsgespräch. Während des letzten Treffens wurden Erfahrungen, mögliche Probleme, Termine und Fortbildungswünsche intensiv besprochen. Nach der Verrentung von Ulrike Hahn nimmt Lisa Spurmann die städtische Begleitung des Projektes wahr. Für den Besuchsdienst sucht der Seniorenbeirat Recklinghausen weiterhin Ehrenamtliche. Der vom Seniorenbeirat… » weiterlesen: Ehrenamtliche des Hausbesuchsdienstes „Gemeinsam statt einsam“ trafen sich zum Reflexionsgespräch.

Vergessenslücken

Am letzten Freitag Abend habe ich in die NDR Talkshow hineingeschaut. Dabei hat mich Leah Weigand wieder sehr beeindruckt. Sie ist angehende Ärztin und war als Gesundheits- und Krankenpflegerin tätig. Mittlerweile ist Leah Weigand eine Spoken Word Künstlerin und steht seit 2017 auf den Bühnen des deutschsprachigen Raums. Mit ihren Texten ist sie zu Gast… » weiterlesen: Vergessenslücken

Noch fehlende Bordsteinabsenkungen in Sicht

Stadtverwaltung verspricht die Umsetzung von Bordsteinabsenkungen für Behinderte und Mitbürgerinnen und -bürger mit eingeschränkter Mobilität sowie Familien mit Kindern. Im Frühjahr 2022 hatte der Seniorenbeirat beschlossen, sich für die Absenkung der Bordsteine in Recklinghausen einzusetzen, damit ältere Menschen, Schwerbehinderte, aber auch Eltern mit Kleinkindern leichter, die Straßen zu Ärzten, Apotheken, Geschäften und Haltestellen überqueren können.… » weiterlesen: Noch fehlende Bordsteinabsenkungen in Sicht

Recklinghäuser Senioren informierten sich am 17.01.24 zum Thema „Clever Haushalten“

Viele Preise kennen momentan nur die Richtung nach oben. Doch cleveres Haushalten kann diese Belastung reduzieren. Moderator Georg Abel, der Bundesgeschäftsführer der Verbraucher Initiative e.V, war aus Berlin angereist und begrüßte im Ratssaal die fast 50 Teilnehmer*Innen, im wie er sagte, wirklich schönsten Rathaus von NRW. Nach Grußworten des Vorsitzenden des Seniorenbeirates Recklinghausen Jörg Fleck,… » weiterlesen: Recklinghäuser Senioren informierten sich am 17.01.24 zum Thema „Clever Haushalten“

Ermäßigtes Deutschlandticket

Wir haben in der Vergangenheit ausführlich über das 9 € Ticket berichtet. Mittlerweile gibt es das Deutschland Ticket, dessen Gültigkeit nun verlängert worden ist. Das Deutschland-Ticket ist ein Ticket mit dem Sie ab sofort für nur 49 Euro pro Monat bequem und unkompliziert in allen Verkehrsmitteln des öffentlichen Nahverkehrs reisen können. Das Ticket ist online,… » weiterlesen: Ermäßigtes Deutschlandticket

Netzwerktag „Einsamkeit und Digitalisierung in der Senior*Innenarbeit? Erfahrungen aus der Praxis“

Am 8. November fand der erste gemeinsame Netzwerktag „Einsamkeit und Digitalisierung in der Senior*Innenarbeit? Erfahrungen aus der Praxis“ statt. Haupt- und Ehrenamtliche aus der gemeinwesenorientierten Senior*Innenarbeit aus allen Regierungsbezirken Nordrhein-Westfalens kamen in den Tagungsräumen des Jugendgästehaus Adolph Kolping in Dortmund zusammen, um sich gemeinsam über das Thema Einsamkeit, auch im Kontext der Digitalisierung und der… » weiterlesen: Netzwerktag „Einsamkeit und Digitalisierung in der Senior*Innenarbeit? Erfahrungen aus der Praxis“

Auftaktveranstaltung Hitzeprävention

Erfolgreiche Auftaktveranstaltung zum Hitzeschutzprojekt für Seniorinnen und Senioren in Recklinghausen  Hitzeprävention ist ein Thema das in letzten Jahren an Wichtigkeit   zugenommen hat und angetrieben durch den Klimawandel zukünftig immer bedeutsamer wird. Übersterblichkeit, vermeidbare Klinikeinweisungen und Überlastung der Rettungsdienste sind die Folgen unangepasster Verhaltensweisen bei Hitzewellen. Zur Vermeidung hitzebedingter Beeinträchtigungen hat der Seniorenbeirat der Stadt Recklinghausen… » weiterlesen: Auftaktveranstaltung Hitzeprävention