https://www.flickr.com/photos/stadtmoers/5963813096/in/album-72157627253777684/

Quick – Links Aktuelles / Anbieter und Akteure / Termine und Veranstaltungen

Aktuelles

Anbieter und Akteure

Veranstaltungen und Termine

Willkommen in unseren Moerser Quartieren - vernetzt - zuhause und digital

Das Internet-Portal für Menschen in den Moerser Quartieren.
Seien Sie dabei und machen Sie mit: Schreiben, Fotos, Videos,
kreativ am Computer sein?

Unser Redaktionsteam trifft sich einmal im Monat: machen Sie mit!

Schriftgröße einstellen

Zoom in Regular Zoom out

Veranstaltungen – Aus aktuellem Anlass …

… zur Eindämmung des Corona-Virus sind alle Veranstaltungen in Moers
bis zum 19. April 2020 abgesagt. Wie es danach weitergeht, hängt von der Erlasslage
des Landes Nordrhein-Westfalen ab. Aktuelle Informationen erhalten Sie
auf  der Internetseite “Fragen und Antworten zum Corona-Virus” der Stadt Moers

RSS Pressemitteilungen der Stadt Moers

Hier bekommen Sie den neuen Seniorenratgeber 2019 / 2020 zum Herunterladen

Ehrenamtliches Redaktionsteam "Senioren-in-Moers" über Leitstelle Älterwerden

RSS Frau Sommer’s Alltagstipp der Woche

  • Frau Sommer’s Alltagstipp der Woche 10. Februar 2019
    Neue Schuhe? Darüber freut man sich, aber nicht, wenn sie drücken! Die Lösung: Ein Tuch mit Spiritus tränken und damit die entsprechende Stelle ausreiben. Danach die Schuhe anziehen und losmarschieren. Das Ergebnis: das Leder weitet sich. Spiritus hilft auch gegen Grasflecken. Den Fleck damit betupfen und anschließend die Kleidung wie gewohnt waschen. Schließlich kann man … […]
    U. Sommer
  • Frau Sommer’s Alltagstipp der Woche 3. Februar 2019
    Filzstiftflecken in Kleidung? Für Sie kein Problem: denn sie lassen sich entfernen, wenn man sie vor dem Waschen entweder …… mit Haarspray einsprüht oder in Dosenmilch oder in Zuckerwasser einweicht. A propos Flecken in der Kleidung: Sie können Deodorantflecken, die sich beim Waschgang noch nicht gelöst haben, entfernen, indem Sie entweder Zitronensäure oder Backpulver verwenden,… […]
    U. Sommer
  • Frau Sommer’s Alltagstipp der Woche 27. Januar 2019
    Manchmal lassen sich Lebensmittelmotten im Küchenschrank nicht vermeiden! Aber wie kann man sie effektiv bekämpfen? Entweder Sie waschen den Schrank komplett mit Essigwasser aus oder Sie benutzen einen Föhn, stellen ihn auf die höchste Stufe ein und erhitzen damit den Schrank. Bereits betroffene Lebensmittel können Sie getrost in den Müll entsorgen!
    U. Sommer
  • Frau Sommer’s Alltagstipp der Woche 20. Januar 2019
    Zum Glück lassen sich Kugelschreiberflecken wieder aus Textilien entfernen, wenn… Sie sie entweder mit Zitronensaft (oder auch mit der höher konzentrierten Zitronensäure) oder mit Haarspray besprühen. Desgleichen gilt auch für Tapeten: Die Kugelschreiberreste mit Haarspray einsprühen und mit einem Mikrofasertuch abreiben. Noch ein Tipp zum Kugelschreiber: Sollte der einmal streiken, kann man ihn wieder zum… […]
    U. Sommer

RSS Neues aus der ZeitZeugenBörse Mülheim an der Ruhr

  • Wer Sorgen hat, hat auch Likör! 5. April 2020
    In den 60er Jahren hatte sich in der DDR das Trinken alkoholischer Getränke bei allen familiären Treffen und bei Treffen unter Freunden immer mehr ausgeweitet. Das Angebot an Wein war sehr begrenzt und auch teuer. Die Weine kamen überwiegend  aus Ungarn und Bulgarien. Hauptgetränk war deshalb Bier. Zur Unterstützung des Biergenusses wurden starke alkoholische Getränke […]
    Dieter Schilling
  • Des Deutschen Klopapierkrise 5. April 2020
    Wirft man einen Blick auf die Geschichte der Menschheit, wird man kaum eine Generation finden, die nicht gehungert hat, von Hunger bedroht war oder unter sonst einem Mangel litt. Wer weiß, was Hunger ist, hortet auch später möglicherweise Essen. Als ein dritter Weltkrieg im Angesicht der Kubakrise drohte, wurde der Vorratsschrank auch „Kubakrise“ genannt.  Nach […]
    Brigitte Reuß
  • Amerikaner und Engländer in Mülheim 2. April 2020
    Ich bin im Januar 1939 geboren und praktisch mit dem Krieg groß geworden. Meine persönlichen Erinnerungen gehen eigentlich erst mit 4 ½ Jahren los. Aber ich habe verschiedene Ereignisse hinterher von meiner Mutter erzählt bekommen, mein Vater war ja leider im Krieg gefallen. Meine Mutter erzählte mir alles ausführlich, als ich ungefähr 12 Jahre war; […]
    Brigitte Reuß
  • Besiegt – Befreit-Besetzt 31. März 2020
    Ich möchte Ihnen etwas erzählen über die verschiedenen Besatzungen nach dem Zweiten Weltkrieg, die ich mitgemacht habe. Das war mehr oder weniger lang. Ich habe als Überschrift genommen: Besiegt – Befreit – Besetzt.  Ich bin Jahrgang 1928, bei Kriegsausbruch war ich 11 Jahre alt, bei Kriegsende dann schon 17. Kurz vor dem Zusammenbruch des Naziregimes […]
    Horst Heckmann

RSS Neues aus dem Forum Seniorenarbeit NRW

  • Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #5 6. April 2020
    Die Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 Facetten bürgerschaftlichen Engagements älterer Menschen in Nachbarschaftsarbeit und Nachbarschaftshilfe wird nach und nach in einzelnen Beiträgen veröffentlicht. Hier finden Sie den fünften Teil der Dokumentation. Workshop: Wer rastet, der rostet – Aufbau einer Anti Rost Initiative – Am Beispiel Recklinghausen „Wer rastet, der rostet!“ – dieser Redewendung hat sich die… […]
    c.f.
  • Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #4 6. April 2020
    Die Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 Facetten bürgerschaftlichen Engagements älterer Menschen in Nachbarschaftsarbeit und Nachbarschaftshilfe wird nach und nach in einzelnen Beiträgen veröffentlicht. Hier finden Sie den vierten Teil der Dokumentation. Workshop: Aufbau eines SeniorenNetzwerkes – Am Beispiel in Köln Sabine Kistner-Bahr (Diakonisches Werk Köln und Region) führte gemeinsam mit ihrer Kollegin Mechthild Lauf (AWO Kreisverband… […]
    c.f.
  • Neue Webinar-Angebote des Forum Seniorenarbeit NRW 6. April 2020
    Die Zeit der Kontakteinschränkungen hat für viele von uns Auswirkungen auf den Alltag. Leider sind auch wir, wie viele andere, gezwungen Veranstaltungen und geplante Seminare zw. Workshops abzusagen. Um unsere Ziele aber nicht aus den Augen zu verlieren, haben wir haben in den letzten Tagen im Hintergrund daran gearbeitet, ein Webinar-Angebot aufzubauen, mit dem wir… […]
    d.h.
  • Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 #3 3. April 2020
    Die Dokumentation der Frühjahrsakademie 2020 Facetten bürgerschaftlichen Engagements älterer Menschen in Nachbarschaftsarbeit und Nachbarschaftshilfe wird nach und nach in einzelnen Beiträgen veröffentlicht. Hier finden Sie den dritten Teil der Dokumentation. Impulsvortrag: Ein Blick in die Zukunft “Nachbarschaftsarbeit 2030 – Was erwartet uns?” Frau Renyi, Mitglied des kooperativen Promotionskollegs der Hochschule Furtwangen, rundete die beiden Tage… […]
    c.f.

RSS aktiv altern in NRW und überall

  • Markt spart, Staat versagt in der Pflege? 3. April 2020
    Pflegenotstand: Weder Markt noch Staat wollen (k)eine (Ver)Antwort(ung) Vorsorge seit 2013 gleich NULL  Seit 2001 wird die Qualitätssicherung durch die Pflegekasse in Einrichtungen refinanziert und von den Bewohnern bezahlt. Gefährdungsanalysen gehören in Industrieunternehmen zum Standard.  Fehlende Gefährdungsanalysen in der Pflege nur ein Zufall? Der aktuelle Standard ist überall DIN EN ISO 9001:2015. Qualitätsmanagement nach §… […]
    u.w.
  • Ostern ein Seniorenhandy 1. April 2020
    Was müssen Seniorenhandys können? Viele ältere Menschen wollen/brauchen gar kein Seniorenhandy, denn sie können und wollen mit ganz “normalen” Smartphones über Whatsapp, Instagramm & Co. mit ihren Enkeln in Verbindung bleiben und Skypen bereits. Telefonieren mit Bild ein neues Erlebnis, dies gerade in diesen Zeiten der Isolation. In Kontakt bleiben Ein Seniorenhandy als (Geburtstags)-Geschenk gewünscht… […]
    s.r.
  • Teil 1:Sagt das Rentenniveau überhaupt etwas aus über Altersamut? 27. März 2020
    Chimäre Rentenniveau       Was ist eigentlich das Rentenniveau? Eines vorweg, das meiste was Sie darüber in Diskussionen oder in den Medien hören und lesen, ist irreführend. Es wurde und wird mit dem Rentenniveau jede Menge Schindluder getrieben. Niemand weiß das wohl besser als Bert Rürup, der langjährige Berater der Bundesregierung und frühere Chef des… […]
    u.w.
  • Pandemie – Regierung missachtet eigene Risikoanalyse 25. März 2020
    Virus gibt weiterhin den Takt vor, eigene vorausschauende Prognose der Behörden wurden seit 2012 missachtet. Dies ist kein Fake, es sind Fakten Es ist schon gespenstisch. Im Januar 2013 präsentierte die deutsche Regierung dem Bundestag eine Risikoanalyse zum Bevölkerungsschutz. Die Drucksache 17/12051 stellte zwei Szenarien vor, ein extremes Schmelzhochwasser aus den Mittelgebirge und eine Pandemie… […]
    u.w.

Orte in den Quartieren

Letzte Aktualisierungen und Neueinträge:

Das Wetter in Moers

Beitragsarchiv