Das Projekt “Die nette Toilette” auch in Moers?

Wer kennt es nicht, ein Einkaufsbummel durch die Stadt, über den Wochenmarkt, die Natur ruft und
kein “stilles Örtchen” in der Nähe, jedenfalls kein Öffentliches und wenn Öffentlich, ist es dann auch geöffnet,
wie finden wir es vor, so wie Zuhause ???

In der Übersicht der Standorte “Öffentlicher Toiletten” werden von den 17 Standorten in der Moerser Innenstadt gerade mal 5 angezeigt:

Am Moerser Bahnhof, Bildungszentrum Hanns-Dieter-Hüsch-Haus, Rathaus Moers, Am KöniglichenHof und
Am Moerser Schloß.

Die anderen 12 verteilen sich wie folgt:

Repelen* 2, Lohmannsheide* 1, Utfort* 1, Meerbeck* 2, Freizeitpark 3, Hülsdonck* 1, Schwafheim* 1 und Kapellen* 1.

Das könnte sich in Zukunft ändern. Am 28. Mai 2020 stellten das SCI:Moers, das Quartiersforum Innenstadt und die ISG, der Immobilien- und Standortgemeinschaft Moers Innenstadt e.V. das Projekt “Die-nette-Toilette” mit der Überlegung, Geschäfte und Gastronomie in Moers mögen sich an dieser Idee beteiligen, vor.

Bitte lesen Sie hierzu die Artikel der NRZ-Online Ausgabe vom 28.05.2020
bzw. den Artikel der RP-Online Ausgabe vom 28.05.2020 oder in den Printausgaben beider Zeitungen.