Dönekes-Nachmittag in Meerbeck

Geschichten und Dönekes aus Meerbeck, Hochstraß und Umgebung

Am Dönekes-Nachmittag wollen wir, bei Kaffee und Kuchen, kleine Geschichten über und aus Meerbeck/Hochstraß und Umgebung hören und vielleicht ganz andere erzählen.

Wir werden Geschichten aus dem Leben von Mitbürgern aus Meerbeck hören,
der ehemalige Bergmann Ernst Kausen hat zugesagt, uns kleine Geschichten aus seiner Zeit “unter Tage”
zu verraten, auch das Meerbecker “Urgestein” Anneliese Raber wird Einiges aus ihrer reichhaltigen Erinnerung
zu erzählen wissen. Und natürlich werden auch Sie die Gelegenheit erhalten, uns Ihre Geschichtchen mitzuteilen – wir würden uns darüber sehr freuen.

Bedingt durch die Corona-Schutzverordnungen ist es uns leider nur möglich, max. 35 Personen zuzulassen.

Wir geben daher kostenlose Eintrittskarten aus, die Sie im Büro zu den im Aushang vermerkten
Zeiten erhalten können.

Wir laden Sie ein zu einem gemütlichen Nachmittag mit Kaffee, Kuchen und Geschichtchen.

Sonntag, 25. Oktober 2020, ab 16:00 Uhr

Interkulturelles Nachbarschaftsnetzwerk 55plus Moers-Meerbeck
Gemeidehaus der ev. Kirchengemeinde Meerbeck
Bismarckstr. 35b, 47443 Moers

Eintritt frei

Ansprechpartner: W. Angerhausen, (0 28 41) 5 18 20 66

Bei allen unseren Veranstaltungen gelten die A-H-A-A-L-Regeln,
die Sie hier nachlesen können
.