“Dat Mutterklötzchen”

Füller und Schreibblock

Als Mitglied des “Fördervereins für Bergmannstradition Linker Niederrhein” war ich ehrenamtlich, wie alle anderen ebenfalls pensionierten Kumpels, auf der Grube Bendisberg (Langenfeld, Vordereifel) tätig, um sie als Besucherbergwerk herzurichten. Es arbeitete auch eine Unternehmerfirma vor Ort mit aktiven Bergleuten. Einer dieser Kumpels schnitt mit einer Kettensäge Holzstempel. Ich sprach ihn… » Weiter lesen: “Dat Mutterklötzchen”

Utforter Künstler: Karena Seidel

Aquarell

Die Spinne sitzt lauernd in einer Ecke in ihrem Netz, man benötigt schon einen zweiten, genaueren Blick, um sie zu erkennen. Faszinierend ist das Spinnennetz eingefangen in intensivem Blau. “Als das Bild in einer Ausstellung verkauft wurde, war ich sehr traurig, es weggeben zu müssen.”

Mohnblüten, Karena Seidel, Moers
Mohnblüten,
Aquarell der Künstlerin Karena Seidel, Moers; Fotografie: Franz Rüther, Moers

Die in Braunschweig geborene Künstlerin zog 1970 mit ihrem Mann und ihrer Tochter nach Moers » Weiter lesen: Utforter Künstler: Karena Seidel

Kennen Sie bereits die “Museumscard” für die Museen der Landschaftsverbände, z.B. dem Römermuseum im Archäologischen Park in Xanten?

Trapuzarra / Pixabay

Die Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe betreiben mehr als 30 Museen in NRW.

Vielleicht kennen Sie bereits die Freilichtmuseen in Kommern, Hagen und Detmold oder die Römermuseen in Haltern und Xanten. Zahlreiche Industriemuseen (z.B. das Schiffshebewerk Henrichenburg) und andere Museen ergänzen das Angebot.» Weiter lesen: Kennen Sie bereits die “Museumscard” für die Museen der Landschaftsverbände, z.B. dem Römermuseum im Archäologischen Park in Xanten?