Adventsbasar Villa Friedlinde

(Foto: Frank Kremer) Im großen Saal sowie im Untergeschoss der Villa Friedlinde erwartete die Gäste eine vielseitige Angebotspalette kreativer Kostbarkeiten.

Künstlerinnen und Künstler aus der Region boten Ihre selbst gefertigten „Kostbarkeiten“ an

(Fotos: Frank Kremer) Passend zum ersten Advent legte sich bereits frühmorgens eine pudrige Schneedecke über Lohmar, und die im Park gelegene „Villa Friedlinde“ erstrahlte in ganz besonderem, festlichem Glanz. Es war der Tag, an dem über 20 Künstlerinnen und Künstler aus der Region ihre selbst gefertigten Produkte im Begegnungszentrum ausstellten. Die Kinder des Kindergartens Scheiderhöhe, begleitet von Sabine Tschuschke, Leiterin der Kita, und der Erzieherin Ulrike Bauer, eröffneten den bunten Basar mit fröhlichen Weihnachtsliedern. Begleitet wurden sie auf der Gitarre von Susan Dietz, Leiterin der Villa Friedlinde.

Viele Gäste nutzen den Basar, um hübsche Deko-Artikel, Schmuck, Karten, Bilder, handgearbeitete Wollartikel und vieles mehr zu erstehen. Wer zufällig am Nachmittag shoppte oder sich an der Kuchen- oder Würstchentheke labte, der hatte die Möglichkeit, mit der Singgruppe FRICHOLO gemeinsam adventliche Lieder zu singen.

Kontakt: Stadt Lohmar, Begegnungszentrum Villa Friedlinde, Leiterin Susan Dietz, Tel.: 02246 301630, E-Mail: Susan.Dietz@Lohmar.de,
Villa-Friedlinde.Lohmar.de

Print Friendly, PDF & Email