„100 engagierte Helfer/-innen rund um die Villa Friedlinde“ Festakt im Rathaus mit Musik und Literatur

Die Lohmarer „Villa Friedlinde“, ein Begegnungs- und Bildungszentrum unter städtischer Trägerschaft, blickt zurück auf ein ereignisreiches Jahr mit tatkräftigem Engagement aus ehrenamtlichen Reihen.

Der erste Beigeordnete der Stadt, Peter Madel, begrüßte im Namen der Stadt Lohmar die rund hundert Ehrenamtlichen zur festlichen Ehrung im Ratssaal. Er verwies auf einen Artikel der Süddeutschen Zeitung, in dem der „Glücksforscher“ Karlheinz Ruckriegel auf den Zusammenhang zwischen glücklich und ehrenamtlich tätig sein, aufmerksam macht.

Auch der Ehrenbürger der Stadt und Bürgermeister a. D., Dr. Hans Günther van Allen, trat an das Rednerpult und berichtete über die vielen Neuerungen in der Lohmarer Seniorenlandschaft. Dr. van Allen ist Vorsitzender der Seniorenvertretung sowie Vorsitzender des Fördervereins für Seniorenarbeit in Lohmar (FöS) und engagiert sich für eine fortschrittliche Seniorenpolitik.

Susan Dietz, Leiterin der Villa Friedlinde, hatte zu dem Festakt eingeladen und erwähnte in ihrer Rede jeden einzelnen der engagierten Helferinnen und Helfer. Viele seien der Villa Friedlinde schon seit Jahren treu und sorgten für Stabilität und Zuverlässigkeit. Die „Neuen“, die sich im letzten Jahr eingefunden haben, konnten mit „frischen“ Ideen das Programm erweitern. Mittlerweile beleben verschiedene Altersklassen die interessanten Angebote in dem Lohmarer Begegnungszentrum und halten für jeden Interessenten etwas bereit.

Susan Dietz hatte für den Ehrentag einen festlichen Programmablauf vorbereitet. So trugen die Teilnehmer/-innen des Schreibclubs, Gisela Steimel, Ilse Schneider, Angelika Orlowski und Helmut Sommerhäuser interessante Geschichten vor. Im Wechsel dazu präsentierte die hauseigene Singgruppe FRICHOLO, begleitet von Regina Oelke auf dem Keyboard und Wilfried Thuir auf der Gitarre, ein abwechslungsreiches Repertoire. Einige der dargebotenen Lieder stammen aus der Feder von Elfriede Guttmann, die regelmäßig an den Treffen des Schreibclubs sowie der Singgruppe FRICHOLO teilnimmt.

Ehrengast Nils Heinen, Schüler der Musik- und Kunstschule Lohmar, erntete mit seinen gekonnt dargebotenen Fingerstyle-Gitarreneinlagen großen Beifall.

Das Dankeschön-Fest für die vielen Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler der Villa Friedlinde ging mit reichlich Applaus für die Bühnendarsteller/-innen zu Ende, und man verabschiedete sich mit einem kleinen Präsent im Gepäck, um bald wieder gemeinsam fröhliche Momente in der Villa am Park zu erleben.

Fotos: In-Lohmar.de

 

Print Friendly, PDF & Email