Ursula Trülzsch und Hans-Josef Krill, beide Mitglieder der Kreisjägerschaft Rhein Sieg, brachten die heimische Fauna in die Räume der Lohmarer Villa Friedlinde. In lockerer Atmosphäre informierten sie über den Lebensraum „Wald“, erzählten von ihren persönlichen Jagd- und Forsterfahrungen und diskutierten mit den Seniorinnen und Senioren über viele Fragen rund um das Miteinander von Mensch und Tier in unserer mitunter tierfeindlichen Zivilisation. Es konnten viele Zusammenhänge von Eingriffen in die Natur und deren Auswirkungen auf die Lebewesen vorgestellt und erklärt werden. Mitgebrachte Tierexponate – vielfach zu Veranschaulichungszwecken präparierte „Unfallopfer“ – vermittelten einen Eindruck von Größe, Eigenart und rundeten den lehrreichen Informationsnachmittag entsprechend ab

Bildunterschriften (Fotos: Stadt Lohmar):

  1. Ursula Trülzsch und Hans-Josef Krill informierten über unsere heimische Fauna in der Villa Friedlinde
  2. Präparierte Tierexponate dienten zur Veranschaulichung

 

Print Friendly, PDF & Email