Hans-Josef Krill und Ursula Trülzsch von der „Kreisjägerschaft Rhein Sieg“ haben sich zur Aufgabe gemacht, den Lebensraum Wald für alle Generationen verständlich zu vermitteln. In Lohmar haben die Senioren/-innen großes Interesse angemeldet, und so rücken die naturverbundenen Anbieter mit über 120 Tierpräparationen in ihrer „Rollenden Waldschule“ am Donnerstag, 19. September, im Begegnungszentrum Villa Friedlinde an. Um 15:00 Uhr kann man dann viele der sonst so scheuen Wald- und Wiesentiere ganz nah und zum Anfassen „erfahren“.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Kaffee und Kuchen werden zu moderaten Preisen angeboten. Anmeldung erbeten über Telefon: 02246 – 30 16 30 oder per Mail: Susan.Dietz@Lohmar.de

Print Friendly, PDF & Email