Villa Friedlinde lädt ein zu einem ganz besonderen Workshop
Zuzana Mäkinen kennt sich mit Handarbeiten sehr gut aus und hat sich vor allem mit der Richtung „Crazy Wool“, übersetzt „verrückte Wolle“, beschäftigt. Eine Methode, die eine kombinierte Bearbeitung von Stoff- und Wollresten zu wahren Kunstwerken werden lässt: Man legt ausgewählte Garne auf einen Stoff, bearbeitet diesen mit Hilfe von Vlieseline und Nähmaschine und erhält anschließend ein individuelles, neues Kleidungsstück, einen Dekoartikel, eine Tasche oder was auch immer. Es gibt unzählige Möglichkeiten, wunderschöne Originale zu fertigen.

Wer Lust hat, diese kreative Richtung auszuprobieren, meldet sich doch einfach an zu einem Workshop mit Zuzana Mäkinen am Freitag, 22. November, 14:00 bis 17:00 Uhr, in der Villa Friedlinde. Wer Stoffreste, ausrangierte T-Shirts, Schals oder Tücher verändern möchte, bringt diese gerne mit. Auch Wollreste, Garn, Schere und eine Nähmaschine sollten möglichst mit im Gepäck sein.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Getränke werden zu moderaten Preisen angeboten. Anmeldung unter 02246 – 30 16 30 oder per Mail: Susan.Dietz@Lohmar.de.

Print Friendly, PDF & Email