Man müsste mal wieder

Man müsste mal wieder Quatsch machen,
man müsste mal wieder laut lachen,
man müsste mal wieder lustig pfeifen,
man müsste mal wieder nach den Sternen greifen.

Man müsste mal wieder einfach verreisen,
man müsste mal wieder auf alles werfen,
man müsste mal wieder spazieren gehen,
man müsste mal nicht immer nach dem Rechten sehen.

Man könnte ja manchmal einfach was wagen,
man müsste ja manchmal nicht alles ertragen,
man könnte ja manchmal sich selber pflegen,
mehr innen als außen, na meinetwegen.

Adventszeit geschmücktes Haus
Adventszeit Haus

Ich würd mal wieder gern tanzen im Regen,
ich würd mich mal wieder gerne in eine Wiese legen,
ich würde mal wieder gerne Lieder singen,
ich würde mal wieder gern über Mauern springen.

 

Lass uns die Zeiger der Uhr anhalten
und lass uns heut einfach die Zeit ausschalten.

Gedicht von Thomas Knodel

Print Friendly, PDF & Email

Letzte Artikel von Brigitte Reuß (Alle anzeigen)

1 Gedanke zu “Man müsste mal wieder”

  1. Genau nach diesem Motto habe ich mich spontan am 26.11 nach Thailand aufgemacht um auf alten Spuren zu wandeln. Ganz ohne Zeit oder sonstigem Druck. Freundlichen Gruß aus Chang Mai. Dieter S.

Schreibe einen Kommentar