Der erste Fernseher

Als unser 2. Kind – unsere Tochter B. – zur Welt gekommen war, schafften wir den ersten Fernseher an. Es handelte sich zu jener Zeit 1966 um ein TV Portable-Gerät schwarz/weiß. Die heute übliche Fernbedienung gab es noch nicht. Vielmehr musste man die Bedienung an einer Bedienungsleiste am Gerät selbst vornehmen. Allerdings verfügte unsere Wohnung bereits über eine hausinstallierte Gemeinschaftsantenne, die einen qualitativ guten Empfang der damals noch geringen Anzahlt an TV-Sendern garantierte. So ergab sich eine gewisse Veränderung der wöchentlichen und alltäglichen Feierabendgestaltung.


Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar