Heinrich-Heine-Gesamtschule

Geschichtsunterricht Ich möchte mich an dieser Stelle vielmals bei der Zeitzeugenbörse bedanken! Zum einen für den reibungslosen Ablauf und zum anderen für Ihre Zeitzeugenbörse selber. Den Schülern hat das Gespräch mit den beiden Zeitzeugen sehr gut gefallen. Ich habe tolle Rückmeldung bekommen. Und durch die beiden Zeitzeugen und deren freundliche Art und Weise, mit den Schülern umzugehen und ihre Geschichten …

WeiterlesenHeinrich-Heine-Gesamtschule

Demokratie und Partizipation

Seminar Evangelische Jugend Mülheim an der Ruhr Mit dem Seminar zum Thema „Demokratie und Partizipation“ und einem Besuch der Zeitzeugenbörse setzte sich die evangelische Jugendarbeit Broich-Saarn dafür ein, dass Jugendliche erkennen, wie wichtig es ist, sich an gesellschaftlichen Prozessen zu beteiligen und nicht einfach nur stillschweigend zu nicken.Ums Mitmachen, Mitmischen und Mitgestalten ging es bei den Treffen für einige Konfirmanden …

WeiterlesenDemokratie und Partizipation

Otto Pankok Gymnasium

Kunst-Medien-Kurs, Heimatstadt Mülheim an der Ruhr Kriegs- und Nachkriegszeiten Schüler und Schülerinnen der 8. Klasse im Alter von 14-16 Jahre vom Otto-Pankok-Schule in Mülheim haben in einem fächerübergreifenden Projekt des Kunst/Medien-Kurses von Herrn Hans-Peter Hepp ihre Heimatstadt in den Mittelpunkt eines „Erforschungsprojekts“ gestellt, das von 2016 bis 2017 dauerte.  Im ersten Teil zeichneten Schülerinnen und Schüler die Altstadt rund um …

WeiterlesenOtto Pankok Gymnasium

Zeitzeugeninterview – Hausarbeit

Heimabende der Hitlerjugend Liebe Leserinnen und Leser, ich bin Studentin der Kulturwissenschaften an der FernUniversität in Hagen. Im Rahmen einer wissenschaftlichen Hausarbeit in Geschichte zum Thema “Heimabende in der Hitlerjugend am Beispiel zweier Mülheimer Zeitzeugen” habe ich zwei Zeitzeugen interviewt und diese Interviews dann als Beispiele in die Hausarbeit eingebaut. Im Juni kam ich das erste Mal zum Zeitzeugentreffen. Die …

WeiterlesenZeitzeugeninterview – Hausarbeit

Heinrich-Heine-Gesamtschule

Geschichtsunterricht Ich bedanke mich bei der Zeitzeugenbörse Mülheim für die Herstellung des Kontaktes zu den Zeitzeugen. Wir Lehrer versuchen den Schülern und Schülerinnen mit Hilfe von Quellen und Darstellungstexten das Geschehene so authentisch wie möglich zu vermitteln; leider stellt auch uns das Ergebnis, besonders bei emotionalen Themen wie dem Nationalsozialismus, auch nicht immer 100% ig zufrieden. Gefühle und persönliche Erfahrungen …

WeiterlesenHeinrich-Heine-Gesamtschule

Förderzentrums für Flüchtlinge bei der Caritas im Ruhrgebiet

Der Besuch Ihrer Zeitzeugen in unserem Förderzentrum für Flüchtlinge war großartig, und wir möchten uns von Herzen bei Ihnen, Frau Reuß, bei den zwei Herren, der reizenden Dame und natürlich auch bei  Herrn Zabelberg  bedanken. Ihr Besuch war auf mehreren Ebenen eine Bereicherung, ein Augenöffner und ein Geschenk. Wir danken Ihnen, dass … Sie Ihre Erinnerungen so offen und anschaulich …

WeiterlesenFörderzentrums für Flüchtlinge bei der Caritas im Ruhrgebiet

Besuch der Gesamtschule Saarn

Es war wirklich toll. Alle waren schwer beeindruckt und wir haben sehr viel gelernt. Man merkte sehr schnell, dass die Gegensätze beider Zeitzeugen nicht nur in der Vita zu finden waren, sondern auch in der Vorbereitung auf den Termin. Frau T. hat frei von der Leber erzählt und ist dabei sehr offen und wirklich extrem nett auf den Kurs eingegangen …

WeiterlesenBesuch der Gesamtschule Saarn