Impferlebnisse

… als 16 Jähriger beim Reichsarbeitsdienst 1944      Wenn ich heute das Wort „Impfen“ höre,  werde ich jedesmal daran erinnert, wie  es mir ergangen war, als ich im Reichs- Arbeitsdienst (RAD) 1944 geimpft wurde. Wir – alle aus dem Jahrgang 1928 und damit 16 Jahre alt – waren gerade eingekleidet, als es am anderen Morgen hieß: „Heraustreten zum Impfen!“ Es war …

Weiterlesen