Meine Schulzeit von 1944 bis 1953

Während des 2. Weltkrieges, März 1944, brachten meine Eltern mich aus gesundheitlichen Gründen in den Solling¹ am Harz zu Pflegeeltern. Zu dem Zeitpunkt war ich noch keine 6 Jahre alt. Nach den Sommerferien, ich glaube es war September 1944, wurde ich im Solling in einer Dorfschule eingeschult. Wir waren mit 8 Jahrgängen in einer Klasse. Vor uns stand ein 75-jähriger, …

WeiterlesenMeine Schulzeit von 1944 bis 1953

Wie ein Schatzkästchen zum Koffer der Erinnerung wurde.

Wenn ich an meine Kindheit zurückdenke, dann fällt mir sofort ein, dass alle meine Freundinnen und auch ich ein Behältnis hatten, indem wir unsere kleinen und für uns kostbaren Kleinode aufbewahrten. Einige besaßen einfache Blechdosen und andere Pralinen- oder Schuhschachteln. Auch ich besaß anfänglich eine einfache Pralinenschachtel, aber eines Tagesbekam meine Mutter eine besonders schöne Keksdose geschenkt. Sie war mit …

WeiterlesenWie ein Schatzkästchen zum Koffer der Erinnerung wurde.